Bezirksstadträtin Dr. Sandra Obermeyer (parteilos, für Die Linke)

Abteilung Jugend, Familie und Bürgerdienste

Dr. Sandra Obermeyer
Bild: Sandra Obermeyer

Aktuelles

Bezirksstadträtin Dr. Obermeyer vor Ort

Spendenübergabe an den Verein Kinderbunter Bauernhof e.V.

Link zu: Spendenübergabe an den Verein Kinderbunter Bauernhof e.V.
Bild: REWE Family bergmanngruppe

Wie schon in den vergangenen Jahren setzte REWE Family in Berlin eine schöne Tradition fort: Das Familien-Event, das am 5. August Halt auf dem Zentralen Festplatz machte, sorgte nicht nur für ein buntes Programm für die Besucher, sondern unterstützte auch wieder eine soziale Einrichtung im Bezirk. In diesem Jahr ging die 5.000 Euro-Spende von an den Verein Kinderbunter Bauernhof Wedding e.V. Die Schirmherrschaft von REWE Family übernahm in diesem Jahr Bezirksstadträtin Dr. Weitere Informationen

Sommerfest der Moabiter Jugendfreizeiteinrichtungen

Link zu: Sommerfest der Moabiter Jugendfreizeiteinrichtungen
Bild: Bezirksamt Mitte

21.07.2017
Unter dem Motto „Reif für die Insel? Entdecke Moabit!“ wurde zu einem bunten Programm mit zahlreichen Mitmach-Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, spannenden und lustigen Angeboten, Spiel und Spaß für alle eingeladen. Die Angebote der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Moabit fördern die Persönlichkeitsentwicklung und die gesellschaftliche Mitverantwortung junger Menschen. Sie setzen an den Interessen und der Lebenswelt der jungen Menschen an. Um 15.00 begrüßte Dr. Weitere Informationen

Zertifikatsübergabe an die zukünftigen Kiezmütter

Link zu: Zertifikatsübergabe an die zukünftigen Kiezmütter
Bild: Bezirksamt Mitte

14.07.2017
Bezirksstadträtin Dr. Obermeyer überreichte gemeinsam mit Herrn Brandt vom Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und der Projektleiterin Frau Hatice Kanal an 23 Frauen die Zertifizierung „Kiezmütter für Mitte“. Kiezmütter leisten einen wichtigen Beitrag, um Beratungs- und Unterstützungsangebote für Familien bekannter zu machen. Sie führen regelmäßige Sprechstunden u.a. in Schulen, Familienzentren und Notunterkünften für Geflüchtete durch. Weitere Informationen

Lebenslauf

geboren

1971 in Waltrop (Kreis Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen)

1991 bis 1996

Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld

1996

Erstes juristisches Staatsexamen

1996

Tätigkeit in der Hochschulverwaltung der Universität Bielefeld

1997 bis 1999

Juristischer Vorbereitungsdienst (Referendariat) in Dortmund

1999

Zweites juristisches Staatsexamen

Ab 2000

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Assistentin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht an der Universität Bielefeld, Publikationen im Verfassungs- und Verwaltungsrecht

Lehrtätigkeit an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW

2006

Promotion zur Dr. iur. an der Universität Bielefeld mit einer Arbeit zur „Integrationsfunktion der Verfassung“ (Erstgutachter: Prof. Dr. Dieter Grimm, Richter am Bundesverfassungsgericht a.D.)

2006

Vorbereitung einer Verfassungsklage für die Bundestagsfraktionen Bündnis 90/Die Grünen, FDP und DIE LINKE (für den sog. BND-Untersuchungsausschuss)

2007 bis 2009

Juristische und wissenschaftliche Tätigkeit für die Bundestagsfraktion DIE LINKE (für den sog. BND-Untersuchungsausschuss)

Ab 2009

Tätigkeit in der Senatsverwaltung des Landes Berlin im Querschnittsbereich Gleichstellung (Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen/Arbeit, Integration und Frauen)

Dozentin am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin (Politisches System der BRD)

Autorin zu den Themen Gleichstellung und rechtliche Grundlagen der Politik (u.a. Mitarbeit an Gutachten von Prof. Dr. Susanne Baer: Rechtliche Grundlagen für Maßnahmen zur Förderung der Chancengleichheit in der Wissenschaft, BMBF 2010)

2013 bis 2016

Bezirksstadträtin und Leiterin der Abteilung für Jugend und Gesundheit im Bezirk Lichtenberg von Berlin

Seit 2016

Bezirksstadträtin und Leiterin der Abteilung für Jugend, Familie und Bürgerdienste im Bezirk Mitte von Berlin