Bezirksstadträtin Dr. Sandra Obermeyer (parteilos, für Die Linke)

Abteilung Jugend, Familie und Bürgerdienste

Dr. Sandra Obermeyer
Bild: Sandra Obermeyer

Aktuelles

Bezirksstadträtin Dr. Obermeyer vor Ort

Gedenken an den deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Link zu: Gedenken an den deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus
Bild: Bezirksamt Mitte

Am Freitag, 20. Juli 2018, fand auf dem Urnenfriedhof Seestraße an der Grabplatte für die in Plötzensee von den Nationalsozialisten hingerichteten Widerstandskämpfer eine Kranzniederlegung mit Bezirksstadträtin Dr. Sandra Obermeyer und dem Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung Mitte (BVV-Mitte), Sascha Schug, statt. Auch Vertreterinnen und Vertreter der BVV-Mitte gedachten an diesem Tag gemeinsam mit Gästen der Opfer. Weitere Informationen

Bezirksamt Mitte setzt ein Zeichen gegen Diskriminierung und für die Gleichstellung von allen queeren Menschen

Link zu: Bezirksamt Mitte setzt ein Zeichen gegen Diskriminierung und für die Gleichstellung von allen queeren Menschen
Bild: Bezirksamt Mitte

Am 17.07.2018 hisste das Bezirksamt Mitte die Regenbogenfahne vor allen drei Rathäusern von Mitte als Zeichen gegen Diskriminierung und für die Gleichstellung von queeren Menschen. Vor dem Rathaus Tiergarten versammelten sich aus diesem Anlass die Bezirksamtsmitglieder, Jörg Steinert vom Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg, die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirks Mitte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirksamtes Mitte, um gemeinsam die Regenbogenfahne zu hissen. Weitere Informationen

Kiezrundgang des Kitaverbunds Brunnenviertel mit Berzirksstadträtin Dr. Sandra Obermeyer

Link zu: Kiezrundgang des Kitaverbunds Brunnenviertel mit Berzirksstadträtin Dr. Sandra Obermeyer
Bild: Bezirksamt Mitte

Am 12.06.2018 veranstaltete der Kitaverbund Brunnenviertel einen Kiezspaziergang mit Mittes Jugendstadträtin Dr. Sandra Obermeyer. Mit Beginn im Olof-Palme-Zentrum, führte der Spaziergang von Kita zu Kita durch den Kiez. Neben den Einrichtungen und ihrem Wirken vor Ort wurde insbesondere der Sozialraum in den Blick gerückt. Der Kitaverbund eröffnet einen Einblick in seinen Arbeitsalltag und zeigt, welche Anforderungen aus den sozialräumlichen Gegebenheiten erwachsen. Weitere Informationen

Lebenslauf

geboren

1971 in Waltrop (Kreis Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen)

1991 bis 1996

Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld

1996

Erstes juristisches Staatsexamen

1996

Tätigkeit in der Hochschulverwaltung der Universität Bielefeld

1997 bis 1999

Juristischer Vorbereitungsdienst (Referendariat) in Dortmund

1999

Zweites juristisches Staatsexamen

Ab 2000

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Assistentin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht an der Universität Bielefeld, Publikationen im Verfassungs- und Verwaltungsrecht

Lehrtätigkeit an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW

2006

Promotion zur Dr. iur. an der Universität Bielefeld mit einer Arbeit zur „Integrationsfunktion der Verfassung“ (Erstgutachter: Prof. Dr. Dieter Grimm, Richter am Bundesverfassungsgericht a.D.)

2006

Vorbereitung einer Verfassungsklage für die Bundestagsfraktionen Bündnis 90/Die Grünen, FDP und DIE LINKE (für den sog. BND-Untersuchungsausschuss)

2007 bis 2009

Juristische und wissenschaftliche Tätigkeit für die Bundestagsfraktion DIE LINKE (für den sog. BND-Untersuchungsausschuss)

Ab 2009

Tätigkeit in der Senatsverwaltung des Landes Berlin im Querschnittsbereich Gleichstellung (Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen/Arbeit, Integration und Frauen)

Dozentin am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin (Politisches System der BRD)

Autorin zu den Themen Gleichstellung und rechtliche Grundlagen der Politik (u.a. Mitarbeit an Gutachten von Prof. Dr. Susanne Baer: Rechtliche Grundlagen für Maßnahmen zur Förderung der Chancengleichheit in der Wissenschaft, BMBF 2010)

2013 bis 2016

Bezirksstadträtin und Leiterin der Abteilung für Jugend und Gesundheit im Bezirk Lichtenberg von Berlin

Seit 2016

Bezirksstadträtin und Leiterin der Abteilung für Jugend, Familie und Bürgerdienste im Bezirk Mitte von Berlin