Ausnahmegenehmigung für die Berliner Umweltzone

Umweltzone
Bild: © ivo188 - Fotolia.com

Seit 01.01.2010 dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette in die Umweltzone Berlin. Um soziale oder wirtschaftliche Härten durch die Einführung der Umweltzone abzumildern, können bei Vorliegen bestimmter Bedingungen Einzelausnahmen beantragt werden.

Wo kann ich eine Ausnahmegenehmigung für die Umweltzone beantragen?

Zuständig für die Erteilung von Einzelausnahmen sind die Straßenverkehrsbehörden der Bezirke in der Umweltzone. Dies sind die Bezirke Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Mitte, Neukölln, Pankow, Tempelhof-Schöneberg und Treptow-Köpenick. Die ausgestellte Ausnahmegenehmigung gilt für die gesamte Berliner Umweltzone.

Kontakt:
Raum 406 oder 407

Tel.-Nr.:
(030) 9018-22728
(030) 9018-22811

Die Antragsformulare für die Ausnahmegenehmigung erhalten Sie in den zuständigen Bürgerämtern.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt