Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Hinweise

Aktuelle Situation

Telefonische Erreichbarkeit

Wir sind telefonisch unter der Telefonnummer 030 9018 34920 erreichbar:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag in der Zeit von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr und

Donnerstag in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Für den Fall, dass Sie jetzt aus der bisherigen Staatsangehörigkeit entlassen worden sind und über keinen gültigen Nationalpass und keinen gültigen Aufenthaltstitel verfügen, senden Sie bitte eine entsprechende E-Mail mit den Nachweisen zur Entlassung, an einbuergerung@ba-mitte.berlin.de

Wir bedanken uns im Voraus für Ihr Verständnis.
Ihr Team für Einbürgerungs- und Staatsangehörigkeitsangelegenheiten

Hinweis für neue Beratungstermine

Wichtige Hinweise während der Corona-Einschränkungen

Aufgrund der COVID19-Pandemie finden nur telefonische Beratungsgespräche statt. Zur Terminvereinbarung für die Telefonberatung schreiben Sie bitte eine E-Mail an:

einbuergerung-terminbuchung@ba-mitte.berlin.de

Für das telefonische Beratungsgespräch werden Angaben zu Ihrer Person, zur Aufenthaltsdauer in Deutschland und zu Ihrem Aufenthaltstitel in Deutschland benötigt.

Halten Sie für das telefonische Beratungsgespräch daher bitte Ihren Nationalpass und Ihren aktuellen Aufenthaltstitel bereit.

Bitte beachten Sie, dass die Übersendung der Antragsformulare nach der telefonischen Beratung einige Tage in Anspruch nehmen kann.
Die nach dem Beratungsgespräch übersandten Einbürgerungsanträge und nachzureichende Unterlagen können Sie

per Post zur Anschrift – Kapweg 3-5, 13405 Berlin senden.

Nachzureichende Unterlagen

Nachzureichende Unterlagen in Ihrem Einbürgerungsverfahren wie zum Beispiel:

• die Bestätigung der Beantragung einer Entlassung aus der bisherigen Staatsangehörigkeit,
• die Kopie der Entlassung aus der bisherigen Staatsangehörigkeit,
• Veränderungen zu Ihrer wirtschaftlichen Situation,
• Veränderungen zu Ihrer familiären Situation oder
• Veränderungen sonstiger Sachverhalte,
die sich auf die Prüfung Ihres Einbürgerungsverfahrens auswirken können,
senden Sie mit der Angabe Ihres Geschäftszeichens bitte per Briefpost oder per Fax.

Postanschrift:
Bezirksamt Mitte von Berlin
Einbürgerung / Staatsangehörigkeit
Kapweg 3-5
13405 Berlin
Fax- Nummer: (030) 9018 34940