Ausstellung »dark, liquid.« in der Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten

Pressemitteilung Nr. 540/2017 vom 05.12.2017

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Am Freitag, 08. Dezember 2017 eröffnet um 19 Uhr die Ausstellung »dark, liquid. Vom Wissen und Nicht-Wissen über das Meer« in der Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten mit Arbeiten von Angela Glajcar, Rona Lee, Reiner Maria Matysik, Jenny Michel, Gregor Peschko und Roger Wardin. Der Eröffnungsabend wird performativ begleitet von »itinerant interlude« #1851 mit Luca Forcucci.

Kuratiert von Julia Heunemann versammelt die Ausstellung »dark, liquid.« künstlerische Positionen und wissenschaftliche Exponate, um sie nach ihrem Wissen über ein Objekt zu befragen, das so vielschichtig wie unbeständig Maßstäbe sprengt, Kategorien übersteigt und dabei so hochgradig geläufig zu sein scheint, wie es nachhaltig zu faszinieren vermag: das Meer.

Die Ausstellung interessiert sich für die Wissensformen, mit denen zeitgenössische Kunst und Forschung operieren, wenn sie auf diesen einzig medial ermessbaren Raum treffen. Fokussiert werden die Korrespondenzen, die sich auftun, wenn etwa zeitgenössische Skulpturen auf Aufzeichnungssysteme der Tiefseeforschung treffen oder wissenschaftliche Präparate auf Soundinstallationen. Unter welchen Bedingungen produziert eine Videoarbeit Wissen über das Meer und welche Ästhetiken bedient andererseits das ozeanographische Forschungsinstrumentarium? Oder was kann auf Leinwand gebannte Farbe von der kontinuierlichen Bewegung des Ozeanischen wissen? Zur Debatte steht nicht zuletzt, auf welche Weise jedes Wissen über das Meer notwendig von spezifischen Praktiken, Medien und Objekten bestimmt wird und inwieweit das Meer wiederum die Grenzen zwischen Kunst und Wissenschaft sowie zwischen faktischem und fiktivem Wissen verflüssigt und neu auszuhandeln vermag.

Begleitende Veranstaltungen

Freitag, 8. Dezember, 19 Uhr
Ausstellungseröffnung mit Begrüßung von Veronika Witte und Einführung von Julia Heunemann sowie »itinerant interlude« #1851 mit Luca Forcucci

Donnerstag, 4. Januar 2018, 17 Uhr
Ausstellungsrundgang mit Julia Heunemann, Kuratorin der Ausstellung

Freitag, 12. Januar, 2018, 19 Uhr
Videoscreening und Performances von Rona Lee und The Institute for Uncertain Knowledge

Mit freundlicher Unterstützung der Northumbria University für Rona Lees Teilnahme an der Ausstellung sowie der bezirklichen Förderfonds der Senatsverwaltung Kultur und Europa. Dank an: GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel und an Tracey Williams von Lego Lost At Sea.

Mehr Informationen unter www.kunstverein-tiergarten.de

Ausstellung »dark, liquid.«: 09.12.2017 – 13.01. 2018
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten, Turmstraße 75, 10551 Berlin
Öffnungszeiten: Di-Sa, 13-19 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Zugang und Aufenthalt sind Rollstuhlnutzer*innen mit Hilfe möglich. Barrierefreie Toilette ist vorhanden. Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte an unter Fax: (030) 9018-33457 oder E-Mail: info@kunstverein-tiergarten.de

Medienkontakt:
Fachbereich Kunst und Kultur, Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten:
Julia Heunemann, Tel.: (030) 9018 33450