Wohnungslosenunterkunft Berlichingen Straße 12

Pressemitteilung Nr. 370/2017 vom 05.09.2017

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, Ephraim Gothe, informiert:

In Durchsetzung des Urteils des Landgerichts Berlin vom 04. Juli 2017 wird die Wohnungslosenunterkunft in der Berlichingen Straße 12 ab dem 06. September 2017 obdachlosen Menschen in Berlin nicht mehr zur Verfügung stehen. Die dort noch immer lebenden und von der anstehenden Räumung der Wohnungslosenunterkunft betroffenen Bewohnerinnen und Bewohner werden vom Bezirksamt Mitte von Berlin mit Ersatzunterkünften versorgt werden können. Die Unterbringung ist in verschiedenen Wohnheimen im Bezirk Mitte beabsichtigt.

Im Rahmen der Amtshilfe werden auch den Bewohnerinnen und Bewohnern vom Bezirk Mitte Unterbringungsmöglichkeiten angeboten, deren Zuständigkeit dem Grunde nach in anderen Bezirken liegt.

Die Versorgung wird im Rahmen der Gefahrenabwehr nach dem Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetz (ASOG) durchgeführt.

Eine Bereitstellung von Mietwohnungen ist dem Bezirk leider nicht möglich.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Ephraim Gothe , Tel.: (030) 9018-44600