„Welcome und Picobello“ – Große Aufräumaktion am Alexanderplatz

Pressemitteilung Nr. 300/2017 vom 14.07.2017

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, informiert:

Am Montag, 17. Juli 2017, beteiligt sich Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel gemeinsam mit

Gabriele Maessen, Regional Director Azure Hotels
Christina Aue, Geschäftsführerin TV Turm Alexanderplatz
Falk-Willy Wild, Schauspieler
Beate Ernst, Vorsitzende von wirBERLIN e.V.

und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vom Management bis zum Housekeeping an einer gemeinsamen Aufräumaktion rund um den Alexanderplatz.

Sie wollen helfen, dass täglich tausende Besucher aus aller Welt an diesem zentralen Touristenmagneten auch eine gepflegte und einladende Stadt vorfinden.

Gerade da, wo die Welt in Berlin zu Gast ist, soll ein Zeichen für mehr Eigenverantwortung eines jeden einzelnen gesetzt und zu mehr bürgerschaftlichem Engagement für eine attraktive Stadt aufgerufen werden.

Termin: Montag, 17. Juli 2017, 10 Uhr
Ort: Hotel Indigo Berlin Alexanderplatz, Bernhard Weiß Straße 5, 10178 Berlin (Pressegespräch und Frühstück)
danach gemeinsamer Gang rund um den Alexanderplatz (Fototermin)

Die Medien werden gebeten, sich bis zum Freitag, 14. Juli 2017, bei Azure Hotels oder wirBERLIN e.V. anzumelden.

Medienkontakt:

Azure Hotels, Kerstin Riedel / Riedel PR, Tel. +49 (0) 176 98 35 34 25
E-Mail: kerstin.riedel@riedelpr.de

wirBERLIN e.V., Birke Preußler, Presse- Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 030 – 897 29 29 2
E-Mail: preussler@wir-berlin.org

Bezirksamt Mitte, Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel, Tel.: 030 – 9018-32200