Jury für die Vorschläge zur Umbenennung von Straßen im Afrikanischen Viertel soll erneut tagen!

Pressemitteilung Nr. 228/2017 vom 06.06.2017

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Nach der massiven Kritik an der Juryentscheidung „Nzinga“ (Königin von Ndongo und Matamba, heutiges Angola, 1583-1663) als Namensgeberin für eine Straße im Afrikanischen Viertel vorzuschlagen, bittet die Bezirksstadträtin Sabine Weißler den Vorsitzenden Bertrand Njoume, die Jury erneut einzuberufen, um auf die Kritik einzugehen und u. U. evtl. eine Ersatznominierung vorzunehmen.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadträtin Sabine Weißler, Tel.: (030) 9018-33500