„Nachbarschaft neu erleben – Miteinander in der wachsenden Stadt“

Pressemitteilung Nr. 278/2016 vom 23.06.2016

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Dr. Christian Hanke, informiert:

Zu diesem Motto hatte die Conrad-Stiftung Bürger* für Mitte die Bürgerinnen und Bürger, Vereine und sonstige Initiativen aufgerufen, kreative Ideen einzureichen.

Dazu erklärt der Stiftungsrat: „Durch die wachsende Stadt spüren wir viele Neuerungen in der Nachbarschaft. Es begegnen sich interessante Menschen, verschiedene Sprachen und Kulturen; die Kieze, das Straßenbild und die Plätze verändern sich. Verbunden mit dem Wandel ist die große Chance, unser Lebensumfeld aktiv mitzugestalten.

Um dieses Ziel umzusetzen und damit verbunden das bürgerschaftliche Engagement zu stärken, fördert die Stiftung dieses Jahr fünf Projekte: Der „lebendige Adventskalender“ lädt zur Weihnachtszeit die Bewohnerschaft im Sprengelkiez zur Begegnung an unterschiedlichen Orten ein, zum Titel „Wer war nochmal Novalis“ werden verschiedene Kunst-Workshops mit einem anschließenden Nachbarschaftsfest Jung und Alt im Literatenviertel in Mitte zusammenbringen und im Nikolaiviertel möchten engagierte Anwohnerinnen und Anwohner Baumscheiben bepflanzen. „Der Tag der Begegnung an der Wiesenburger Panketafel“ am 10.09.2016 wird auf die vielen Nutzungsmöglichkeiten und die Zukunft der Wiesenburg aufmerksam machen. An einer über 100 Meter langen Tafel können sich dort die Nutzerinnen und Nutzer, die Anwohnerschaft und viele weitere Interessierte umrahmt von einem künstlerischen Programm bei einem gemeinsamen Essen austauschen. Auch bei der „Internationalen Küche für Alle“ geht es um das gemeinsame Erleben. An mehreren Orten in Wedding und Gesundbrunnen werden mit der Anwohnerschaft Gerichte aus den unterschiedlichsten kulturellen Kreisen gekocht und dabei „gerettete“ Lebensmittel verwendet. Das Essen wird begleitet von Vorträgen oder kleinen Filmen aus dem jeweiligen Kulturkreis.

Ansprechpartner:
Bezirksamt Mitte von Berlin
Geschäftsstelle Conrad-Stiftung Bürger* für Mitte
Herr Boldt, Tel.: 9018 32634
planungskoordination@ba-mitte.berlin.de