Bezirksbürgermeister fordert denkmalgerechte Umgestaltung des U-Bahnhofes Birkenstraße

Pressemitteilung Nr. 122/2016 vom 24.03.2016

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Dr. Christian Hanke, informiert:

Im Zuge des Umbaus zahlreicher U-Bahnhöfe plant die BVG, auch den U-Bahnhof Birkenstraße völlig neu zu gestalten. Der Bahnhof wurde 1961 eröffnet und ist noch im Stil dieser Zeit erhalten.

So sollen die Wände dieses U-9-Bahnhofs statt der ursprünglichen grünen Fliesen graue Fliesen mit einem unregelmäßigen Raster erhalten. Dazwischen sollen Motive mit Birkenwäldern eingefügt werden. Die Vorhalle soll geschwungene Wände erhalten.

Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke fordert in seinem Brief an die Vorstandsvorsitzende der BVG, Dr. Sigrid Evelyn Nikutta, den Erhalt der ursprünglichen architektonischen Gestaltung. Eine ahistorische, die ursprünglich herausragende gestalterische Qualität zerstörende, Modernisierung reißt den Bahnhof aus seinem ursprünglichen Kontext und beraubt den Bahnhof seines stadthistorisch bedeutsamen Zusammenhangs.

Zur Realisierung seiner Forderungen schlägt Bezirksbürgermeister Dr. Christian die Einbeziehung des Bezirks und die Einrichtung eines wissenschaftlichen Beirats vor:

„Daher fände ich es richtig, wenn auch der Bezirk und die Bezirksverordnetenversammlung in den konzeptionellen Diskurs miteinbezogen würden und bis dahin ein Stopp und ggf. weitreichende Revision der bisherigen Planungen stattfinden würden. Ich unterstütze auch die Idee, einen wissenschaftlichen Beirat nach Vorbild des 2008 von Senatsbaudirektorin Regula Lüscher eingerichteten Berliner Baukollegiums zu installieren. Daran sollen Vertreterinnen und Vertreter aus der Denkmalpflege, des Bezirkes sowie der Kunst- und Architekturgeschichte beteiligt sein. Ziele wären die wissenschaftlich fundierte Wertschätzung sowie individuell an die Bahnhöfe angepasste Sanierungskonzepte, die eine größtmögliche Bewahrung der Originalsubstanz ermöglichen.“

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle
E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de