Weltraumkrümel - Craig Thompson liest in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Pressemitteilung Nr. 088/2016 vom 01.03.2016

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert:

Am Freitag, dem 11.03.2016 um 18.00 Uhr stellt Craig Thompson in der Bibliothek am Luisenbad im Gespräch mit Matthias Wieland seinen aktuellen Comicband Weltraumkrümel vor.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Verlagsausstellung des Reprodukt Verlages statt, die noch bis 29. April zu sehen ist.

Craig Thompsons aktuellste Graphic Novel Weltraumkrümel ist ein knallbuntes kosmisches Abenteuer: Für Violet ist ihre Familie das Größte in der ganzen Galaxis. Als ihr Vater eines Tages einen hochriskanten Auftrag übernimmt und dabei spurlos verschwindet, kann Violet also auf gar keinen Fall tatenlos abwarten und Nägel kauen! Sie bricht auf eigene Faust auf, um ihn zu suchen – an ihrer Seite die schrulligen Freunde Elliot und Zachäus. Doch die Weiten des Weltalls sind unermesslich und voller Gefahren. Violet muss schnell feststellen, dass ihr Vater in richtig GROSSEN Schwierigkeiten steckt…
In seinem ersten Comic sowohl für junge als auch erwachsene Leser gelingt es Craig Thompson, Themen wie Familie, Freundschaft und Loyalität leichthändig mit einem rasanten Weltraumabenteuer zu verknüpfen – voller liebenswerter Figuren, verrückter Aliens, spaciger Raumschiffe und ebenso kluger wie scharfer Kritik an Umweltverschmutzung und dem Raubbau an der Natur.
Craig Thompson wurde 1975 in Traverse City, Michigan, USA, geboren. Schon mit seinem ersten längeren Comic, Mach’s gut, Chunky Rice, gewann er 1999 den Harvey Award als ‘Bestes neues Talent’. In seinem folgenden stark, autobiografischen Comic-Roman Blankets, berichtet Thompson offen über das Heranwachsen in seiner fundamental-christlichen Familie und erzählt von seiner ersten großen Liebe. Für Blankets wurde Craig Thompson, im Jahr 2004, mit drei der wichtigsten US-Comicpreisen ausgezeichnet (Harvey-, Eisner-, und Ignatz-Award) und dies gleich in mehreren Kategorien. Mit Blankets gelang es Craig Thompson, international und über die Grenzen der Comicszene hinaus, Bekanntheit zu erlangen.
2011 ist mit Habibi Thompsons nächster Erfolgswälzer heraus gekommen. Habibi erzählt eine epische Liebesgeschichte, befasst sich mit dem gemeinsamen Erbe von Islam und Christentum. Er lebt und arbeitet in Los Angeles.
Craig Thompsons Blog: www.dootdootgarden.com
Der Eintritt ist frei.

Bibliothek am Luisenbad
Travemünder Str. 2/Ecke Badstraße,13357 Berlin
Tel.: 9018 4 5610,
E-Mail: luisenbad@stb-mitte.de
U8 Pankstraße, U8+9 Osloer Straße, Bus M27, 125, 128, 150, 255; Tram M13, 50

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Telefonnummer (030) 9018-24412 oder per Email an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de