Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Sprechstundenausfall im RSD

Pressemitteilung Nr. 318/2015 vom 02.07.2015

Die Bezirksstadträtin für Jugend, Schule, Sport und Facility Management, Sabine Smentek, informiert:

In den unten genannten Wochen finden in den 4 Regionalen Diensten des Jugendamtes Mitte keine Sprechstunden statt. Die Standorte bleiben für Kinder und Jugendliche und deren Familien geschlossen.

Ebenso wird die Mitwirkung an gerichtlichen Verfahren, an Schulhilfekonferenzen und Hilfekonferenzen nur in akuten Gefährdungssituationen von Kindern wahrgenommen.

Für die Sicherung des Kinderschutzes in akuten Fällen ist deshalb ein Notdienst eingerichtet.

Die (4) RSD-Standorte schließen in den folgenden Wochen:

vom 13.07. – 17.07.2015

vom 12.10. – 16.10.2015

vom 30.11. – 04.12.2015.

Die Regionalen Dienste im Jugendamt Mitte sind personell unterausgestattet.
Sie sind nicht mehr ausreichend in der Lage, ihre Aufgaben qualitativ und quantitativ zu erfüllen. Die Schließwochen sind erforderlich, damit überfällige Aufgaben aufgearbeitet werden können.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Jugendamtsleitung, Jug AL, Frau Goral (030) 9018-23370