Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Bezirksamt Mitte fördert 28 Maßnahmen zur Stärkung des freiwilligen Engagements in Nachbarschaften

Pressemitteilung Nr. 305/2015 vom 24.06.2015

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Dr. Christian Hanke, informiert:

Das Bezirksamt Mitte von Berlin hat in seiner Sitzung am 23.06.2015 beschlossen, in diesem Jahr 28 Maßnahmen mit insgesamt 68.000,-€ zu fördern. Die Mittel wurden von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt mit dem Ziel zur Verfügung gestellt, das freiwillige Engagement in Nachbarschaften zu stärken. Damit verbunden ist eine Verbesserung und Aufwertung öffentlicher Einrichtungen im Bezirk.

Die Unterstützung erfolgt durch die Übernahme von notwendigen Sachkosten in unterschiedlichen Bereichen. Alle Maßnahmen werden durch ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürgern umgesetzt.

So erhält z.B. die Initiative Arbeitskreis Steppengarten Zuschüsse für Pflanzen und Gehölze, um damit den Steppengarten im großen Tiergarten weiter pflegen und verschönern zu können. Für eine angenehme Lernatmosphäre werden Eltern zusammen mit Schülerinnen und Schülern Klassen- und Gruppenräume in der Papageno-Grundschule renovieren. Für die Engagierten der Jugendeinrichtung Werk 9 wird es nun möglich sein, die Außenfassade neu zu gestalten und der Förderverein der Kita Pfiffikus freut sich darauf, den Garten für ein naturnahes Erleben der Kinder umgestalten zu können.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte von Berlin, Sozialraumorientierte Planungskoordination
Herr Boldt, E-Mail: planungskoordination@ba-mitte.berlin.de