Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke übernimmt Schirmherrschaft über die 17. Internationale Kunstmesse 2015

Pressemitteilung Nr. 248/2015 vom 27.05.2015

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Dr. Christian Hanke, informiert:

In dem Zeitraum vom 30. Mai 2015 bis 21. Juni 2015 findet die 17. Internationale Kunstmesse 2015 modernart&contemporary – international exhibition since 1999 – in der Galerie Dikmayer, unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke, statt.

Vernissage: Sonnabend, 30. Mai 2015, 16.00 Uhr in der Galerie Dikmayer
Fischerinsel-Passage, Gertraudenstr. 19, 10178 Berlin

Seit 1999 setzt die Messe ihr erfolgreiches Konzept, zeitgenössische und aktuelle Kunst in den Focus des Geschehens an einem herausragenden Standort des Kunsthandels zu präsentieren, weiter fort.

In diesem Jahr werden 14 Künstler aus Deutschland, Frankreich, Schweden, Schweiz und Österreich zu sehen sein.

Sie alle verbindet die Eigenart, gegenständliche und abstrakte Malerei zu vereinen, ohne ihr künstlerisches „Gesicht“ zu verlieren. Die Galerie arbeitet im Vorfeld, während und nach der Messe mit Berliner Auktionshäusern, renommierten Sammlern und Museen, wie dem Henry van de Velde Museum – Haus Schulenburg Gera und dem Phantastenmuseum Wien eng zusammen. Die Kunstwerke sind auch nach der Messe an herausragenden Standorten der Galerie, wie dem NH-Hotel am Kurfürstendamm aber auch an weiteren Orten im innerstädtischen Bereich Berlins, wie am Potsdamer Platz, zusehen.

Die Kunstwerke befinden sich nach der offiziellen Ausstellung auf Kunsthandelstour und können so weiter bewundert und zu erschwinglichen Preisen gekauft werden.
Gerade auch hier liegen die Spannung und das Besondere dieser internationalen Ausstellung, die so in ihrer Art in Deutschland und Europa die einzige ist.

Weitere Informationen unter: www.galerie-dikmayer.de

Medienkontakt:
Galerie Dikmayer Berlin Mitte
Telefon: (030) 679 64 946 E-Mail: dikmayer@t-online.de