Galerie Wedding: „Foto-Spaziergänge“

Pressemitteilung vom 02.10.2014

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert:

Die Galerie Wedding in der Müllerstraße 146/147, 13353 Berlin, veranstaltet mit dem Fotografen Bert Herden Foto-Spaziergänge, um mit den Teilnehmenden auf Motivsuche „in grünen und ruhigen Lagen des Ortsteils“ zu gehen. Der Fotograf möchte sensibilisieren für „die Oasen abseits von hektischer Betriebsamkeit und mehrgeschossigen Häuserschluchten“.

Termine: Sa., 11. Oktober 2014, 14 – 17 Uhr (Motto: “Dem Himmel so nah”) und So., 12. Oktober 2014, 15 – 18 Uhr (Motto: “Der Erde verbunden”).

Treffpunkt: Galerie Wedding (bei Regen Ausweichtermine beachten: 18. und 19. Oktober 2014, jeweils gleiche Uhrzeit).

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erforderlich unter Telefon 9018-42388, per E-Mail an bert_herden@gmx.de oder persönlich in der ausliegenden Liste in der Galerie Wedding (Öffnungszeiten Di.-Sa., 12 – 18 Uhr). Tipp: Bequemes Schuhwerk anziehen und eigene Fotokamera mitbringen.

Aus dem Ankündigungstext: „Der Wedding aus Sicht eines Großstadt-Berliners. Begleiten Sie den zum Teil im Wedding aufgewachsenen und derzeit dort lebenden Fotografen Bert Herden. Auf der Suche nach Motiven führt der Fotograf zu seinen Lieblingsplätzen im Ortsteil Wedding und gibt Tipps und Tricks rund ums Fotografieren.“

Medienkontakt zum Fachbereich Kunst und Kultur: Bernd Mannhardt, 9018-37461.