Abenteuer Zukunft: Jugendliche entdecken ihre Stärken

Pressemitteilung vom 01.10.2014

Die Bezirksstadträtin für Jugend, Schule, Sport und Facility Management, Sabine Smentek, informiert :

„komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“: Fortsetzung und Erweiterung des
erfolgreichen Projekts zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Schülerinnen und
Schüler mit einem innovativen Erlebnisparcours in Berlin-Mitte.

06. Oktober 2014 – „Du kannst mehr, als du bislang weißt. Probier aus, was dir Spaß macht, zuhause, in der Schule und im nächsten Praktikum.“ So lautet eine zentrale Botschaft des Projekts „komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“, das heute in Berlin-Mitte beginnt. Ca. 900 Jugendliche der 8. Klassen der Integrierten Sekundarschulen und Förderschulen testen bis zum 10.10.2014 in einem 500 Quadratmeter großen Erlebnisparcours ihre Stärken. Mit Tempo geht es durch sechs Stationen: vom Reiseterminal über den Zeittunnel ins Labyrinth und von der sturmfreien Bude über die Bühne in die Auswertung. Je nach Wahl von Aufgabe und Lösungsweg vergibt die Moderation verschiedene Stärken an die Schülerinnen und Schüler. Am Schluss erfahren die Jugendlichen, welche Tätigkeiten und Berufsfelder zu ihren Stärken passen. Auf diese Weise werden Jugendliche mit schlechteren Startchancen frühzeitig und handlungsorientiert unterstützt, verschiedene Wahlmöglichkeiten für die geschlechtersensible Gestaltung ihrer beruflichen und ihrer persönlichen Zukunft zu erkennen.

Über den Erlebnisparcours hinausgehend fördert „komm auf Tour“ eine Zusammenarbeit von Schulen, Eltern sowie außerschulischen Partnerinnen und Partnern der Berufsorientierung und Lebensplanung. Nach der erfolgreichen Realisierung in den Jahren 2009 bis 2013 findet „komm auf Tour“ in Berlin Mitte in diesem Jahr bereits zum 6ten Mal statt. „komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ ist Preisträger im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“. Das Projekt wurde in der Kategorie „Bildung“ ausgezeichnet, weil es zukunftsorientiert, innovativ, kreativ und vielfältig ist. Es leistet damit einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit unserer Stadt.

Veranstaltungshinweis:
Informationsabend für Eltern: Donnerstag, 16. Oktober 2014 von 18.30 bis 20.00 Uhr im Magazin in der Heeresbäckerei, Köpenicker Straße 16/17, 10997 Berlin.

Medienkontakt:
Koordinierungsstelle Berlin:
SPI Consult GmbH, Christin Manzke
Bernburger Str. 27, 10963 Berlin;
Tel: 030 69 00 85 48, Fax: 0 30 69 00 85 85, mail: c.manzke@spiconsult.de
Weitere Informationen, Fotos sowie den Tourplan mit den Stationen des Erlebnisparcours finden Sie im Internet unter
www.komm-auf-tour.de