Die Kunst eröffnet neue Wege in unserem Leben - Ein Mal-Kunstprojekt in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte für Kinder aus dem syrischen Bürgerkrieg

Pressemitteilung vom 23.09.2014

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert:

Der Kunstmaler Tarek Marestani lädt in Zusammenarbeit mit der Bibliothek am Luisenbad und dem Deutsch-Syrischen Verein zur Förderung der Freiheiten und Menschenrechte e.V. zur kostenlosen Teilnahme am Mal-Kunstprojekt für Kinder aus Syrien ein.

Durch das Malen bringen Kinder und andere Teilnehmer ihre Erlebnisse zum Ausdruck, entfalten ihre Fantasie und regen ihre Motivation an.

Teilnehmer ab 6 Jahren und Erwachsene jeden Alters sind eingeladen.

Informationen zu Tarek Marestani unter www.integration-gesicht.de

Termin: jeden Donnerstag von 17.00 – 19.00 Uhr

Ort: Bibliothek am Luisenbad, Travemünder Str. 2, 13357 Berlin

Anmeldung:
Bei Dr. Ibrahim Al Sayed unter der Telefonnummer 017620649468 oder alsayedib@gmail.com

Die Malutensilien sind gratis.

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Telefonnummer
(030) 9018-24412 oder per Email an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Bibliothek am Luisenbad
Travemünder Str. 2/Ecke Badstraße,13357 Berlin
Tel.: 9018 4 5610, E-Mail: luisenbad@stb-mitte.de U8 Pankstraße, U8 9 Osloer Straße
Bus M27, 125, 128, 150, 255; Tram M13, 50
Montag – Freitag 10.00-19.30 Uhr; Samstag 10.00-14.00 Uhr

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de