Die Schlange von Shenzhen - Doris Bewernitz, Julia Christ und Ilka Haederle lesen in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Pressemitteilung vom 23.09.2014

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert:

Am Dienstag, dem 30.09.2014, um 19.00 Uhr stellen die Autorinnen Doris Bewernitz, Julia Christ und Ilka Haederle im Krimisalon der Bruno-Lösche-Bibliothek ihren neuen Kriminalroman vor. Nach dem Erfolg des ersten Buches um die Berliner Kommissarin Verena Mayer-Galotti ist jetzt der Folgeband Die Schlange von Shenzhen erschienen.

Ein mysteriöser Toter am Westhafen führt die Kommissarin Verena Mayer-Galotti vom Berliner Obdachlosenmilieu auf die Spur skrupelloser Geschäftsleute bis nach China. Ebenso atemberaubend wie erschreckend zeichnet dieser Krimi ein aktuelles Szenario von Überwachung und Menschenrechtsverletzungen mitten in Deutschland. Warum findet der Rechtsmediziner keine Todesursache? War es überhaupt Mord? Als ihr wichtigster Zeuge verschwindet, gerät die Ermittlerin selbst in Gefahr.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Verlagspräsentation und mit freundlicher Unterstützung des Südwestbuchverlages statt. Eintritt frei.

Der Krimisalon der Bruno-Lösche-Bibliothek – einzigartig in Berlin – bietet seit 2008 annähernd 6.000 Krimis zum Schmökern und zum wohligen Schaudern. Neben Klassikern von Agatha Christie oder Sir Arthur Conan Doyle und Büchern von populären deutsch- und fremdsprachigen Autoren sind auch zahlreiche Titel weniger bekannter Schriftsteller im Angebot. Außerdem können mehr als 1500 „kriminelle“ Hörbücher, über 600 Kriminalfilme auf DVD sowie konventionelle und elektronische Detektiv- und Krimi-Spiele (für PC, Wii- und Nintendo DS-Konsolen) ausgeliehen werden.
.
Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Telefonnummer (030) 9018-24412 oder per E-Mail anoeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Bruno-Lösche-Bibliothek
Perleberger Str. 33, 10559 Berlin
Tel.: (030) 9018 3 3025, E-Mail: loesche@stb-mitte.de
U9 Birkenstr.; S Westhafen; Bus M27, 123

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de