„Da capo“ – das Jahreskonzert der Musikschule Fanny Hensel 2014

Pressemitteilung vom 19.09.2014

Michael Ende: „Ophelias Schattentheater“
- eine Inszenierung aus Lesung, Musik und Tanz –

am Sonntag, den 21. September 2014 um 16.00 Uhr
im ATZE Musiktheater, Luxemburger Straße 20, 13353 Berlin-Wedding

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert:

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht Michael Endes poetische Erzählung „Ophelias Schattentheater“ in einer Inszenierung aus Lesung, Musik und Tanz, die rund 200 Instrumental- und Vokalschüler(innen) sowie Tänzer(innen) der Musikschule Fanny Hensel, Berlin-Mitte in einem gemeinsam gestalteten Projekt facettenreich auf die Bühne bringen.
Eva Blum, Schauspielerin am ATZE Musiktheater, wird den berührenden Text anschaulich und einfühlsam rezitieren.
Darüber hinaus beteiligt sich die Wilhelm-Hauff-Grundschule als eine unserer Kooperationsschulen mit einem Gesangsbeitrag und präsentiert darüber hinaus im Theaterfoyer Bilder, die in einer durch Musik inspirierten Malaktion zum Thema „Ophelias Schattentheater“ entstanden sind.

„Da capo“ 2014: „Ophelias Schattentheater“
Sonntag, den 21. September 2014, 16 Uhr
ATZE Musiktheater, Luxemburger Straße 20, 13353 Berlin
Eintritt: 8,00/6,00 Euro; Familiencard (2 Erw. max. 2 Kinder) 20,00 Euro
Telefonische Kartenreservierung: ATZE Tickethotline, (030) 817 991 88
Kartenverkauf am Veranstaltungstag ab 14.30 Uhr: ATZE-Musiktheater

Medienkontakt:
Gabriele Dünnebier-Küpper
E-Mail: duennebier-kuepper@musikschule-fanny-hensel.de
Tel.: (030) 9018-33446