Presserundgang durch den SportPark Poststadion mit dem Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Carsten Spallek, und der Bezirksstadträtin für Jugend, Schule, Sport und Facility Management, Sabine Smentek

Pressemitteilung vom 10.09.2014

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Carsten Spallek, informiert :

< Termin: Freitag, den 19. September 2014, um 14:00 bis 16:00 Uhr

Der SportPark Poststadion in Berlin Moabit gehört mittlerweile zu den wichtigsten innerstädtischen Sport-, Freizeit- und Erholungsstandorten in der Innenstadt. Das Areal umfasst die Sportanlagen um das Poststadion sowie den Fritz-Schloß-Park.

Der SportPark Poststadion wird seit 2005 mit Fördermitteln aus dem Stadtumbau West Programm (SUW) und mit Mitteln der bezirklichen Investitions-Planung modernisiert, aufgewertet und weiterentwickelt. Die vielfältigen Angebote reichen von klassischen Sportarten, Angeboten im Bereich Trendsport bis hin zu Fitness- und Wellnessangeboten.

Mittlerweile wurden durch SUW-Fördermittel 14 Projekte fertig gestellt, eine befindet sich im Bau und weitere sieben Projekte sind in der Vorbereitungs- bzw. Planungsphase. Bisher wurden rd. 9 Mio EUR öffentliche Gelder in die Aufwertung des Areals investiert.

Durch neue Sportangebote und attraktive Freizeitmöglichkeiten hat das Gebiet eine erhebliche Ausstrahlung nach außen erfahren und auch aufgrund der Lagegunst in Nähe des Hauptbahnhofes haben sich weitere private und gemeinnützige Investoren hier angesiedelt wie z.B. der Deutsche Alpenverein (Kletterhalle), das vabali premium spa (Wellnessanlage) oder ab 2015 das SOS-Kinderdorf.

Durch den Informations- und Presserundgang sollen vor allem die 2013 / 2014 fertig gestellten bzw. sich im Bau befindenden Projekte gezeigt und über geplante Maßnahmen im Gebiet informiert werden.

Das BA Mitte, Bezirksstadtrat Carsten Spallek und Bezirksstadträtin für Jugend, Schule, Sport und Facility Management Sabine Smentek, laden Pressevertreterinnen und Pressevertreter und Interessierte zur Teilnahme am Presserundgang ein.

Der Presserundgang findet statt am
Freitag, den 19. September 2014,
um 14:00 bis 16:00 Uhr

Treffpunkt ist der Haupteingang des Fritz-Schloss-Parks vor dem Pavillon der Mini-Golfanlage an der Rathenower Straße.

Ansprechpartnerinnen:
Gruppe Planwerk
Frau Hendriks
Tel.: (030) 88916394

Bezirksamt Mitte von Berlin, Stadtentwicklungsamt
Frau Seels
Tel.: (030) 9018-45766