Entwicklung des Moabiter Zentrums als Einzelhandels-, Dienstleistungs- und Gastronomiestandort

Pressemitteilung vom 18.03.2014

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung,
Carsten Spallek, informiert:

Zusammen mit dem Geschäftsstraßenmanagement Turmstraße möchten wir Sie herzlich zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem Thema

Entwicklung des Moabiter Zentrums als Einzelhandels-, Dienstleistungs- und Gastronomiestandort

am Montag, den 31. März 2014 von 19:00 bis 21:00 Uhr

in die Zunftwirtschaft, Arminiusstraße 2-4, 10551 Berlin-Moabit

einladen.

Wie entwickelt sich die Turmstraße als Standort für Handel, Dienstleistungen und Gastronomie?

Welche Möglichkeiten gibt es, die Attraktivität der Geschäftsstraße für Kunden aus Moabit und anderen Teilen der Stadt zu steigern und damit den lokalen Handel und lokales Gewerbe zu stärken?

Mit welchen Instrumenten kann im Aktiven Zentrum und Sanierungsgebiet Turmstraße auf den Branchenmix Einfluss genommen werden?

Dies sind Fragen, die bei der Veranstaltung im Mittelpunkt stehen werden.

Wir freuen uns sehr, dass wir

Frau Meike Al-Habash (IHK Berlin, Branchenkoordinatorin Handel),
Herrn Lars Neubauer (MIB AG/Projektentwickler des ehemaligen Hertie-Geländes) und
Herrn Jens Nyhues (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Referat Stadtentwick-
lungsplanung, Referent für Zentren und Einzelhandel)

gewinnen konnten, mit uns aktuelle Perspektiven der Turmstraße zu beleuchten und zu diskutieren.

Die Idee einer solchen, auf das Thema Einzelhandels- und Gewerbeentwicklung konzentrierten Veranstaltung wurde zusammen mit der Stadtteilvertretung Turmstraße entwickelt. Sie soll Gewerbetreibenden und Bürgerinnen und Bürger nicht nur die Möglichkeit bieten, sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren, sondern auch ein Forum bieten, sich aktiv in die Diskussion um die zukünftige Entwicklung der Geschäftsstraße einzubringen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen interessanten Abend!

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Carsten Spallek, Tel.: (030) 9018-44600