Der Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke gratuliert Evas Arche zum Ökumenepreis 2014

Pressemitteilung vom 23.12.2013

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Dr. Christian Hanke, informiert:

Der Ökumenische Rat Berlin Brandenburg zeichnet das Ökumenische Frauenzentrum Evas Arche mit dem Ökumenepreis aus.
Evas Arche wurde im Bezirk Mitte gegründet und hat seither ihren Sitz im Herzen des Ortsteils Mitte, in der Nähe des Hackeschen Marktes.
Das Bezirksamt Mitte ist ein enger Kooperationspartner und unterstützt den Träger in vielen Fragen.
Evas Arche unterstützt Frauen in verschiedenen Lebenssituationen, bietet vielfältige Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben. Somit ist Evas Arche für uns eine sehr wichtige Einrichtung, wenn es darum geht, Frauen jeder Religion, Herkunft und unabhängig ihren sozialen Status in ihrer Entwicklung zu unterstützen.
Ich bin sehr stolz, dass die diesjährige Preisträgerin eine Einrichtung aus Mitte ist. Allen Mitarbeiterinnen, der Geschäftsführerin und den Vereinsfrauen gratuliere ich sehr herzlich.

Medienkontakt:
Evas Arche, Ute Einicke
Telefon: 28 27 435