Ehrung des Wirtes der „Taverna-Hellas“ für die Unterstützung seiner Nachbarn bei einem Brand im Wedding Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke überreicht Dankurkunde

Pressemitteilung vom 21.11.2013

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Dr. Christian Hanke, informiert:

Am

Dienstag, 26. November 2013,
15.00 Uhr, Taverna Hellas,
in der Utrechter Straße 22, 13347 Berlin (Wedding)

dankt Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke dem Betreiber der „Taverna Hellas“ und seinem Team für sein uneigennütziges Verhalten bei einem Brand im Eckhaus Turiner Straße 25 / Utrechter Straße 19.

Obwohl die Gaststätte selbst von einer Stromabschaltung betroffen war, bot er den wegen des Brandes evakuierten Bewohnerinnen und Bewohnern von 55 Wohnungen Unterkunft, stellte seine Sanitäreinrichtungen zur Verfügung und versorgte seine Nachbarn mit dem Nötigsten.

Dieses uneigennützige Verhalten erleichterte den Rettungskräften den Einsatz vor Ort und entlastete die Mitarbeiter des Bezirksamtes bei der Organisation von Notunterkünften.

In Anerkennung dieses hohen nachbarschaftlichen Engagements überreicht – auf Vorschlag von Frau Heike Nagora, Polizei-Abschnitt 35 – der Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke am Dienstag, 26. November 2013, um 15.00 Uhr eine Urkunde mit dem Dank des Bezirks.

Medienkontakt : Bezirksamt Mitte, Pressestelle, presse@ba-mitte.berlin.de