Eröffnung des neuen Quartiersplatzes und des erneuerten Klara-Franke-Spielplatzes in der Lehrter Str. 31 am 14. Juni 2013 um 14:00 Uhr

Pressemitteilung vom 10.06.2013

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung,
Carsten Spallek, informiert:

Moabit erhält eine neue öffentliche Grünfläche, südlich angrenzend an die Kulturfabrik in der Lehrter Straße. Die Grünfläche mit Quartiersplatz, neu gestaltetem Klara-Franke-Spielplatz und einem Gemeinschaftsgarten, der von einem Anwohnerverein genutzt und gepflegt wird, bildet den Auftakt eines Grünzuges, der nach Fertigstellung der geplanten Neubebauung der jetzigen Brachen östlich der Lehrter Straße an der Bahn entlang bis zum Hauptbahnhof führen wird.

Auf die Geschichte der ehemaligen Berliner Granit- und Marmorwerke M. L. Schleicher verweist der Wasserspielbereich. Dieser wurde mit auf dem Gelände vorgefundenen Granitblöcken hergestellt. Auch an anderer Stelle auf dem Quartiersplatz wurde vorgefundenes Granitsteinmaterial der Steinmetzwerkstätten als Zitat der ehemaligen Nutzung der Fläche in die Planung integriert.

Die Finanzierung von der Beräumung der Flächen bis zum Neubau erfolgte aus Mitteln des Programms Stadtumbau West (660.000 €), aus Sanierungsförderungsmitteln (295.000 €) und aus Ausgleichs- und Ersatzmitteln für Verkehrsanlagen des Zentralen Bereichs (68.000 €).

Ansprechpartner/in:
Bezirksamt Mitte, Stadtentwicklungsamt, Fr. Block, Telefon: 9018 45842

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Carsten Spallek, Telefon: 9018 44600