Bibliothek am Luisenbad: Natur entdecken, erleben, gestalten

Pressemitteilung vom 23.01.2013

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert:

Vom 28. Januar bis zum 22. März 2013, stellt sich der AT Verlag aus der Schweiz den Bibliotheksbesucher/Innen der Stadtbibliothek Mitte vor. Unter dem Motto Pflanzen-, Werkstatt- und Wanderbücher aus dem AT Verlag sind 75 Bücher aus dem aktuellen Verlagsprogramm acht Wochen lang in der Bibliothek am Luisenbad zu sehen und auszuleihen.

In den Büchern des AT Verlags stehen ein bewusstes Leben, gesunde Ernährung, Heilen mit der Kraft der Pflanzen und der Erde, eine enge Naturerfahrung und -verbundenheit und Angebote einer tiefen spirituellen Orientierung im Mittelpunkt.
Die größtenteils illustrierten, sorgfältig und individuell gestalteten und inhaltlich fundierten Sachbücher sprechen anspruchsvolle Leser an. Der Verlag legt Wert auf eine umfassende Gestaltung, die als Gesamtkunstwerk aus Schrift, Typographie, Grafik, Illustration, Umschlag, Papier und Bindung betrachtet werden kann.
In diesem Sinn präsentiert die Ausstellung Kostproben des Programms aus den Themenbereichen Naturerfahrung, Pflanzen, Naturheilkunde, Landart, natürliches Werken und Bauen sowie Wandern, Bergsteigen und Schweizer Naturschönheiten.

Der AT Verlag wurde 1979 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Aarau im Kanton Aargau. Er ist heute der führende populäre Sachbuchverlag der Schweiz, mit guter Marktpräsenz auch in Deutschland und Österreich. Seit 2002 existiert eine AT-Niederlassung in München, die für alle Aktivitäten in Deutschland und Österreich zuständig ist. Im AT Verlag erscheinen pro Jahr rund 60 neue Bücher. Die Backlist umfasst derzeit über 450 Titel.
Das Verlagsprogramm umfasst außerdem die Themenbereiche Kochen sowie Gesundheit & Heilen, Spiritualität, Geomantie und Schamanismus.
www.at-verlag.ch

Bibliothek am Luisenbad
Travemünder Str. 2/Ecke Badstraße,13357 Berlin
Tel.: 9018 45610, E-Mail: luisenbad@stb-mitte.de
U8 Pankstraße, U8 9 Osloer Straße
Bus M27, 125, 128, 150, 255; Tram M13, 50
Mo – Fr 10 -19.30 Uhr; Sa 10 -14 Uhr

Medienkontakt :
Bezirksamt Mitte, Ellen Stöcklein, Telefon: 9018 24412