Ausschreibung des Bezirkskulturfonds 2013

Pressemitteilung vom 19.12.2012

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert:

Ab sofort können bis zum 04. März 2013 Projektanträge für den Bezirkskulturfonds Berlin Mitte eingereicht werden.

Gefördert werden Einzelmaßnahmen und Projekte aller Sparten: Bildende / Angewandte Kunst, Theater, Tanz, Musik, Literatur, Medien und Architektur. Insbesondere auch regionalgeschichtliche Projekte, spartenübergreifende und interdisziplinäre Themenstellungen werden begrüßt. Erwartet werden Vorhaben, die sich mit der Weiterentwicklung von künstlerisch oder kulturell unterversorgten Gebieten auseinandersetzen und die Vernetzung der ansässigen Kultureinrichtungen fördern. Der Bezirkskulturfonds unterstützt vor allem Projektvorhaben mit überregionaler und innovativer Ausstrahlung mit einer Fördersumme in Höhe von maximal 10.000 Euro.

Die Fördermittel werden vorbehaltlich des Vorliegens der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen und auf der Grundlage der Empfehlung einer Jury vergeben, die sich aus Vertreter/innen einzelner Kunstsparten und dem Fachbereich Kunst und Kultur zusammensetzt.
Ausschlaggebend für die Entscheidungen der Jury ist die Qualität des Antrages.

Anträge können persönlich im Rathaus Tiergarten, 4. Etage, Raum 449
bis 04. März 2013, 18:00 Uhr abgegeben werden.

Für Anträge, die per Post eingereicht werden, gilt das Datum des Poststempels vom 28. Februar 2013.

Nähere Informationen und Antragsunterlagen erhalten Sie unter:
http://www.berlin.de/ba-mitte/org/kulturamt/bezirkskulturfonds.html
und telefonisch unter 030/9018 33 408