Stadtbibliothek: Die-Kopf-ab-Morde und andere authentische Kriminalfälle

Pressemitteilung vom 14.11.2012

Lesung mit Peter Niggl in der Stadtbibliothek Mitte

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert:

Am Donnerstag, dem 22. November 2012 um 19 Uhr liest der Berliner Autor Peter Niggl im Krimisalon der Bruno-Lösche-Bibliothek aus seinem Buch Die-Kopf-ab-Morde.

Der Autor beschreibt in dem Buch authentische Berliner Kriminalfälle der 80er und 90er Jahre: Wenn der Germanengott Odin Menschenopfer fordert, müssen Köpfe rollen. Nicht in finsteren Vorzeiten spielt dieses Szenarium, sondern 1990, inmitten Berlins. Ein Mann köpft eine Prostituierte und erklärt seine Tat mit Odins Auftrag. Von gänzlich anderen Motiven war der »Klingelmörder« getrieben, er hielt Ausschau nach älteren Damen, die »nach Geld aussahen«, und ermordet drei Rentnerinnen. Der Frage, wie es zu diesen und weiteren Taten kam, geht Peter Niggl in genau recherchierten und spannend erzählten Geschichten nach.

Peter Niggl, geboren 1949, lebt als freiberuflicher Publizist in Berlin und beschäftigt sich seit drei Jahrzehnten vor allem mit der Kriminalitätsentwicklung. Eintritt frei.
http://lange-nacht-des-buches.de/moabit/

Die Veranstaltung findet im Rahmen von Moabit liest 2012 statt und wird organisiert von Stadtmuster GbR in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Moabit-West und ist ein Förderprojekt der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Berlin im Rahmen des Programms Zukunftsinitiative Stadtteil, Teilprogramm Soziale Stadt.

Der Krimisalon der Bruno-Lösche-Bibliothek – einzigartig in Berlin – bietet seit 2008 mit über 6.000 Krimis zum Schmökern und zum wohligen Schauder ein. Neben Klassikern wie Agatha Christie oder Sir Arthur Conan Doyle und populären deutsch- und fremdsprachigen Autoren sind auch weniger bekannte Schriftsteller im Angebot.
Außerdem stehen mehr als 400 „kriminelle“ Hörbücher, über 200 Kriminalfilme auf DVD sowie konventionelle und elektronische Detektiv- und Krimi-Spiele (für PC, Wii- und Nintendo DS-Konsolen) zur Ausleihe zur Verfügung.

Bruno-Lösche-Bibliothek Perleberger Str. 33, 10559 Berlin
Tel.: 9018 3 3025 | E-Mail: loesche@stb-mitte.de
U9 Birkenstr.; S-Bhf. Westhafen; Bus M27, 123

Medienkontakt :
Bezirksamt Mitte, Ellen Stöcklein, Telefon: 9018 24412