In der Lehrter Straße 31 entsteht eine neue Grünanlage

Pressemitteilung vom 21.08.2012

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Carsten Spallek, informiert:

Der Spielplatz in der Lehrter Straße 31 im Ortsteil Moabit und die dahinter liegenden Brachflächen sollen zu einer vielfältig nutzbaren Grünanlage umgestaltet werden. Unter Beteiligung der Anwohner im Herbst 2010 wurden dazu die Grundzüge der zukünftigen Nutzungen und Gestaltung festgelegt.

Neben der Anlage eines urbanen Platzes an der Lehrter Straße, der Schaffung besserer Spielmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, Angeboten zum Verweilen und Entspannen für alle Generationen und der Anlage von Gemeinschaftsgärten soll die Grünanlage auch den Auftakt eines zukünftigen Grünzuges entlang dem Bahngelände bis zur Invalidenstraße bilden.

Nach erfolgten Abräumungs-, Rodungs- und Sanierungsarbeiten wurde am 20.08.2012 mit dem Bau der neuen Grünanlage begonnen. Der Sandspielplatz ist bereits gesperrt. Hier wird die neue Bauzufahrt die Baustelle erschließen. An gleicher Stelle entsteht der Eingangsbereich in Form eines Platzes.

Ein Elfmeterstreifen entlang der Hausnummer 35 wird ausgesperrt bleiben und zu einem späteren Zeitpunkt als 2. Teilbauabschnitt fortgeführt. Grund hierfür sind die geplanten Arbeiten an der Fassade der Kulturfabrik.

Die Finanzierung erfolgt aus Fördermitteln StadtUmbauWest und Mitteln des Bezirkes.
Die Fertigstellung der Anlage ist zum Frühsommer 2013 geplant.

Ansprechpartner:
LuV Bauen
Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt
Fachbereich Planung, Entwurf und Neubau
Herr Branstner,
Tel.-Nr.: 9018 22770,