Die „Wilden Weddinger Maler“

Pressemitteilung vom 29.12.2010

Die Bezirksstadträtin für Jugend, Schule und Sport, Petra Schrader, informiert:

Ausstellungseröffnung am 13. Januar 2011, 16.00 Uhr
im Rathaus Tiergarten
Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin

Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke eröffnet die Ausstellung der „Wilden Weddinger Maler“, einer Kunstgruppe von Kindern aus den Schulen an der Müllerstr. 158. Die Bilder sind dort bis zum 28. Januar 2011 zu sehen.

„Die Arbeit in der Gruppe hat ganz erstaunliche Resultate zutage gefördert.“ erklärte Frank Rohner, Leiter der Kunstgruppe. Die Kinder hätten über einen Zeitraum von 1,5 Jahren sehr konzentriert mit unterschiedlichen künstlerischen Materialien gemalt, gedruckt und gezeichnet. Viel Platz sei in der Gruppe aber nicht nur für den Umgang mit den Materialen gewesen. Vor allem sei es auf einen eigenen künstlerischen Ausdruck und aufs Experimentieren angekommen.

Für die Kinder ist die Ausstellung natürlich eine Würdigung ihres Engagements und eine große Motivation für die Zukunft. Dies ist umso wichtiger, als dass die Kinder aus vielen unterschiedlichen Kulturen stammen und in einem sozial belasteten Kiez aufwachsen.

Eine weitere Ausstellung folgt in der Geschäftsstelle der tandem BQG in der
Bülowstr. 90, vom 25.11.2011 bis zum 20.01.2012.

Medienkontakt :
Schulstation – Herr Rohner,Tel.: 469 799 675
E-Mail.: f.rohner@tandembqg.de