Bundesweiter Vorlesetag am 26. November 2010

Pressemitteilung vom 23.11.2010

Die Bezirksstadträtin für Jugend, Schule und Sport, Petra Schrader, informiert:

Bereits zum siebten Mal veranstalten die Stiftung Lesen und DIE ZEIT den bundesweiten Vorlesetag. In diesem Jahr wird er am Freitag, 26. November 2010, stattfinden.

Der Grundgedanke ist, dass alle, die Spaß am Lesen haben und diese Begeisterung auch mit Anderen teilen möchten, an diesem Tag anderen Menschen vorlesen. Die Orte des Vorlesens sind sehr vielfältig: Schulen, Kindertagesstätten, Bibliotheken, Buchhandlungen oder auch der öffentliche Raum.

Stadträtin Petra Schrader wird
von 9.30 bis 10.30 Uhrin der Kita Gottschedstraße 28, 13357 Berlin (Wedding) und
von 11.30 bis 12 Uhrin der Grundschule James-Krüss, Siemensstr. 20, 10551 Berlin (Moabit-West) zum Vorlesen erwartet.

Sie wird Märchen von Hans-Christian Andersen und Wilhelm Hauff vorlesen.

Bereits zum dritten Mal wird in dieser Region eine Woche lang durch das Team der Agentur StadtMuster in Zusammenarbeit mit dem Quartiersmanagement Moabit West die „Lange Nacht des Buches in Moabit“ durchgeführt wird. Es finden über 80 Veranstaltungen rund um das Buch statt; siehe auch Internet unter www.lange-nacht-des-buches.de

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte
Bezirkstadträtin Petra Schrader, Tel. : (030) 9018 2 3700