Mehr Grün auf Berlins Straßen - Service in the City startet Baumsponsoring

Pressemitteilung vom 22.11.2010

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Ephraim Gothe, informiert:

Die Bäume auf den Straßen machen Berlin zu einer grünen, lebenswerten Stadt. Doch derzeit müssen aufgrund von Krankheit und Alter mehr Bäume gefällt werden als nachgepflanzt werden können.

Service in the City, die Berliner Gemeinschaftsinitiative für eine saubere, internationale und gastfreundliche Stadt, wird gemeinsam mit Berliner Unternehmen Straßenbäume pflanzen.

Das „Quartier Potsdamer Platz“ macht den Anfang und sponsert sechs Linden für die Gabriele-Tergit-Promenade. Die Pflege der Bäume übernimmt der Bezirk Mitte. Dieses Baumsponsoring-Projekt ist der Auftakt einer Kooperation von Service in the City und Berliner Unternehmen mit dem Ziel, gemeinsam einen wertvollen und nachhaltigen Beitrag für die Umwelt Berlins zu schaffen.

Zur Pflanzung des ersten Baumes wird herzlich eingeladen:

Termin: Dienstag, 23. November 2010, um 11:00 Uhr
Ort: Gabriele-Tergit-Promenade 16-1710963 Berlin

Mit:

  • Ephraim Gothe, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung
  • Thomas Schmalfuß, Geschäftsführer der Potsdamer Platz Management GmbH
  • René Gurka, Geschäftsführer der Berlin Partner GmbH

Medienkontakt: Bezirksamt Mitte von Berlin, Bezirksstadtrat Ephraim Gothe, Tel. 9018 43900