Sprich mit mir - Sprach-, Lern-, und Hausaufgabenhilfe in der Bruno-Lösche-Bibliothek

Pressemitteilung vom 01.10.2010

Die Bruno-Lösche-Bibliothek bietet ab sofort zweimal in der Woche eine kostenfreie Sprach-, Lern- und Hausaufgabenhilfe an. Dienstags und donnerstags ist, jeweils 15.00 bis 18.00 Uhr, ein erfahrener Betreuer vor Ort, um Schülerinnen und Schüler beim Lernen zu unterstützen.

Der Schwerpunkt des Projektes „Sprich mit mir“ liegt im Bereich der Sprach- und Leseförderung sowie in der Vermittlung von Lern-strategien und -methoden. Die Schüler können Referate vorbereiten, Hausaufgaben machen oder einfach nur üben. Hilfe und Unterstützung erhalten sie in allen Schulfächern. Neben drei Laptops, Drucker und Scanner, die für Recherchen im Internet oder das Verfassen von Texten zur Verfügung stehen, kann das vielfältige Medienangebot vor Ort genutzt werden. Die Bruno-Lösche-Bibliothek profiliert sich mit dem Angebot als wichtiger außerschulischer Lernort in Moabit.

Vervollständigt wird das Angebot durch mehrere Medienprojekte, die in den nächsten Monaten stattfinden. Schulklassen aus dem Kiez können die in diesem Rahmen selbst produzierten Hörspiel-CDs und Trickfilme in den Bibliotheksräumen öffentlich präsentieren.

Finanziert wird das Angebot im Rahmen der Projektförderung des QM Moabit Ost aus Mitteln des Programms „Soziale Stadt“.

Bruno-Lösche-Bibliothek
Perleberger Str. 33, 10559 Berlin
Tel.: 9018 33025, E-Mail: loesche@stb-mitte.de
U-Bhf. Birkenstr., S-Bhf Westhafen, Bus 123, M27
Mo – Fr 11.00 – 19.30 Uhr; Sa 10.00 – 14.00 Uhr

Medienkontakt : Katrin Rosemann
Tel: 9018 24412, Mail: rosemann@stb-mitte.de