Bäume dursten! Gießen ist erwünscht

Pressemitteilung vom 09.07.2010

Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Ephraim Gothe, informiert:

Aufgrund der langen Hitzeperiode und der damit verbundenen fortschreitenden Trockenheit bitte ich alle Bewohnerinnen und Bewohner, das Grün und die Straßenbäume vor Ihrer eigenen Haustür entsprechend den Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten (Gießkanne, Eimer, Schlauch) zu wässern.

Dies empfiehlt sich vorzugsweise am frühen Morgen oder nach Sonnenuntergang.
Da die Erdkruste durch die Trockenheit wie wasserabweisend wirkt, ist es sinnvoll, den Baum zunächst anzugießen und zu warten, bis etwas Feuchtigkeit eingezogen ist, so nimmt der Boden den Rest des Wassers besser auf.

Die Bäume sind Ihnen dankbar und Sie werden es sehen, wenn sie im nächsten Frühjahr wieder gesund sprießen.

Medienkontakt :
Bezirksamt Mitte, Herr Walter, Tel. 9018 33143