Wohngeldanträge im Bezirk Mitte ab 2010 in den Bürgerämtern:

Pressemitteilung vom 30.12.2009

Da die Verantwortung für das Wohnungsamt im Bezirksamt Mitte von Berlin vom Sozialamt in das Amt für Bürgerdienste wechselt, werden Anträge an das Wohnungsamt (Wohngeld und Wohnberechtigungsschein) ab dem 1. Januar 2010 nur noch in den Bürgerämtern entgegen genommen:

  • im Rathaus Wedding, Müllerstr. 147 (Rathaus Neubau), 13353 Berlin
  • im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin
  • im Rathaus Mitte, Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin
  • in der Bibliothek am Luisenbad, Travemünder Straße 2/ Ecke Badstraße, 13357 Berlin (nur mittwochs von 10.00 – 13.00 Uhr)

Die Öffnungszeiten des Bürgeramtes sind:
Montag 8:00 – 15:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 11:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 8:00 – 13:00 Uhr
Samstag 9:00 – 13:00 Uhr (nur im Rathaus Tiergarten)

Die Anträge bitten wir in schriftlicher Form zur Bearbeitung zu übergeben.
Die Anträge können aber auch an das Bezirksamt Mitte von Berlin, Bürgeramt, 13341 Berlin, auf dem Postweg übersendet werden.
Bei der Antragstellung wird darum gebeten, dass die beizufügenden Unterlagen möglichst in Form von Fotokopien beigefügt sind, da für eingereichte Originalpapiere keine Haftung übernommen werden kann.
Für Rückfragen des Bürgeramtes, die aus der Antragsbearbeitung entstehen, ist die Angabe einer Telefonnummer hilfreich.

Medienkontakt
Bezirksamt Mitte, Herr Schäfer, Telefon 9018 32303