Einladung zum Pressegespräch mit dem Bezirksstadtrat für Soziales und Bürgerdienste

Pressemitteilung vom 28.10.2009

Am 30. Oktober 2009 um 10:00 Uhr
lädt der Bezirksstadtrat für Soziales und Bürgerdienste, Stephan von Dassel, zu einem Hintergrundgespräch in das
Rathaus Wedding, Müllerstr. 146 (Altbau, Raum 325), 13353 Berlin.

Zu folgenden Themen werden Ihnen die wichtigsten Hintergründe und aktuellen Entwicklungen erläutert:

  • Scheinanmeldungen – Vorlage des Mietvertrages/Schreiben des Staatssekretärs Freise an die Bezirksstadträte
  • Jobcenter : 100 Millionen für neue Maßnahmeplanung/ Neues Vergabeverfahren – 100 neue IntegrationsberaterInnen ohne Wissen der Bezirke und der Jobcenter durch SenIAS eingestellt – Bewertung Koalitionskompromiss zur Zukunft der Jobcenter – (Teil)Präsentation der neuen Homepage des Jobcenters
  • Berlin-Telefon : bessere telefonische Erreichbarkeit von Mittes Bürgerämtern
  • Neue Chancen für den Erhalt der Seniorenfreizeiteinrichtungen
  • Urteil des Bundessozialgerichts zur Entfristung von Bescheiden bei Grundsicherung und Leistungen nach SGB XII
  • Verschiedenes (Zukunft der Kantinen in den Rathäusern, Wartezeiten bei Parkraumvignetten, keine Sprechzeiten in der Einbürgerung etc.)

Selbstverständlich steht Stephan von Dassel auch bei Rückfragen zu anderen bezirklichen Themen Rede und Antwort.
Das Gespräch findet wie immer bei Kaffee, Tee und Wasser sowie ein paar Croissants statt.

Medienkontakt :
Bezirksamt Mitte, Frau Krug, Telefon 9018 42662