Entdeckungsreisen durch Kunst, Musik, Theater und Film

Pressemitteilung vom 22.10.2009

Vom 2. November bis zum 30. Dezember stellt sich die Verlags-gruppe Seemann Henschel mit den Verlagen E. A. Seemann, Henschel, Koehler & Amelang und Edition Leipzig in der Hansabibliothek vor. Die Ausstellung bietet einen repräsentativen Einblick in das gesamte Spektrum der Verlagsgruppe und schlägt thematisch einen weiten Bogen von der Tradition bis zur Moderne.

Der E. A. Seemann Verlag , der im vergangenen Jahr seinen 150. Geburtstag feierte, präsentiert sich mit Kunst-Lexika, hochwertigen Kunstbänden und Ausstellungskatalogen mit dem Schwerpunkt Kunst des 20. Jahrhunderts. Von Van Gogh und Andy Warhol über das Bauhaus bis zum Neuen Museum Berlin laden die Bücher zu Erkundungen in die Kunstgeschichte ein.

Aus dem Programm des Henschel Verlags , der sich mit Büchern zur darstellenden Kunst und Musik sowie als Partner von Kulturinstitu-tionen einen Namen gemacht hat, werden Bildbände zu namhaften Schauspielerinnen – wie Romy Schneider, Marilyn Monroe oder Audrey Hepburn – und zahlreiche Künstler-Biographien, so z. B. Bücher über Thomas Quasthoff oder Rolando Villazón, aber auch viele Ausbildungstitel zum Thema Theater und Film gezeigt.

Aus dem Koehler & Amelang Verlag werden Publikationen zu Geschichte und Kulturgeschichte präsentiert. So sind die Adress-bücher von Heinrich Mann und Frida Kahlo wiederzuentdecken.

Die Edition Leipzig hat sich mit Büchern über Kulturgeschichte und Kunsthandwerk einen Namen gemacht. In der Ausstellung sind Titel zu sehen, die in Kooperation mit dem Haus der Geschichte in Bonn entstanden sind, sowie Bücher zur Garten- und Landschaftspflege.

Hansabibliothek
10557 Berlin, Altonaer Str. 15
Tel.: 9018 3 2156 , E-Mail: hansa@stb-mitte.de
U-Bhf. Hansaplatz; S-Bhf. Tiergarten, Bellevue; Bus 106
Mo, Fr 13.00 – 19.30 Uhr; Di, Mi, Do 12.00 – 18.00 Uhr

Medienkontakt : Katrin Rosemann
Tel.: 030-9018 24412, Mail. rosemann@stb-mitte.de