Linde sagt wie´s geht. Stadtbibliothek Mitte präsentiert Wirtschafts- und Rechtsratgeber

Pressemitteilung vom 22.10.2009

Vom 2.11 bis 30.12.2009 präsentiert der Linde Verlag aus Österreich in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek eine Auswahl seines Programms.

Zu sehen ist unter anderem die bekannte Reihe „stern-Ratgeber“, die in Kooperation mit der gleichnamigen Zeitschrift herausgegeben wird. Die einzelnen Titel bieten Lösungen für die rechtlichen und wirtschaftlichen Problemstellungen von Privatpersonen und Familien. Dabei reicht die Themen-Spannweite von aktuellen juristischen Regelungen rund um Nachbarschaftsstreitigkeiten bis zur Patientenverfügung, von der Bewerbung bis zur Rentenbesteuerung.

Eine Ratgeber-Reihe für Unternehmensgründer, die ebenfalls bei Linde verlegt wird, behandelt wesentliche Themen, vom Businessplan bis zur Pressearbeit für Start-ups.

Bei den Wirtschaftssachbüchern werden vorwiegend Praktiker-Themen abgehandelt, von der „Coaching-Fibel“ bis zum Berater für die Krise „Jetzt richtig handeln“. Einige Sachbuchthemen werden in Kooperation mit der renommierten „Wirtschaftswoche“ publiziert.

Das Programm des Wiener Verlages passt gut zum Medienangebot der Bibliothek in der Brunnenstraße, die über den profiliertesten Medienbestand zum Thema Wirtschaft innerhalb der Stadtbibliotheken in Mitte verfügt. Schon während der Präsentationszeit können Zweitexemplare ausgeliehen oder vorbestellt werden.

Philipp-Schaeffer-Bibliothek
10119 Berlin, Brunnenstr. 181
Tel.: 9018 2 4444, E-Mail: schaeffer@stb-mitte.de
U-Bhf. Rosenthaler Platz; Tram M1, M8, 12; Bus 240
Mo – Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr

Medienkontakt : Katrin Rosemann
Tel.: 9018 24412, Mail: rosemann@stb-mitte.de