Kostenfreies Planschvergnügen in Mitte

Pressemitteilung vom 18.05.2009

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Ephraim Gothe, informiert:

Damit die Kinder des Bezirks Mitte von Berlin auch in diesem Jahr bei sommerlichen Temperaturen im Wasser planschen können, werden im Hauptstadtbezirk insgesamt sechs Wasserspielplätze betrieben.
Während der Badesaison vom Samstag, den 30.05.2009 bis Sonntag, den 30.08.2009 können die Kinder sich auf folgenden Plätzen beim Baden vergnügen:

1. Weydemeyer Straße, Singerstraße, Eichendorffstraße und Volkspark Weinbergsweg ab 25 Grad C, 10.00 bis 19.00 Uhr

2. Goethepark ab 30 Grad C, 10.00 bis 18.00 Uhr

3. Schillerpark ab 25 Grad C, 10.00 bis 18.00 Uhr

Die unter 1. genannten Planschen sind mit einer automatischen Steuerung ausgestattet, so dass der Betrieb erst bei der tatsächlichen Temperatur aufgenommen wird.Bei diesen muss durch Auflagen des Gesundheitsamtes zukünftig ein ständiger Abwasserablauf gewährleistet werden, so dass keine Badebereiche mit stehendem Wasser möglich sind.
Bei den Planschen Goethepark und Schillerpark findet eine Befüllung nach der angegebenen Temperaturvorhersage der Berliner Abendschau vom Vorabend statt.

Bei Gewitter und Sturmvorhersagen werden die Planschen nicht befüllt.

Ansprechpartner :
LuV BauenStraßen- und Grünflächenamt
Fachbereich Grün
Herr Walter, Tel. 9018 – 33143
Frau Tielscher, Tel. 9018 – 33137