Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Norwegische Weihnacht in Berlin

Pressemitteilung vom 28.11.2008

Das Bezirksamt Mitte teilt mit:

Der Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor erstrahlt am Sonntag, dem 30. November 2008 wieder in weihnachtlichem Glanz. Zum neunzehnten Mal wird dort mit dem norwegischen Weihnachtsbaum die Adventszeit eingeläutet.

Die Tanne ist auch in diesem Jahr vom SOS-Kinderdorf, Organisation/Berufsausbildungszentrum Berlin geschmückt worden.

Der Baum am Brandenburger Tor ist ein Geschenk der Frogn Kommune in Norwegen an die Stadt Berlin.

In Anwesenheit des norwegischen Botschafters in Deutschland, Sven Svedman , wird der Bürgermeister der Stadt Berlin und Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Harald Wolf, die Tanne in Empfang nehmen.

Der stellvertretende Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat von Berlin-Mitte, Joachim Zeller, übernimmt traditionsgemäß die Moderation der Veranstaltung.

Wie in jedem Jahr werden auch diesmal weitere Gäste aus Norwegen erwartet. Die Frogn Kommune wird vertreten durch die Vorsitzende des Kulturausschusses Bente Bjerknes Haugen.

Maria Mena wird eigens aus diesem Anlass aus Norwegen nach Berlin reisen. Die spätestens mit ihrem Erfolgsalbum „Apparently Unaffected“ (Goldene Schallplatte 2006) bekannt gewordene norwegische Sängerin wird Stücke von ihrer neuen CD „Cause And Effect“ (Okt. 2008) singen und mit dem einen oder anderen Weihnachtslied auch für Adventsstimmung auf dem Pariser Platz sorgen.

Und der “ Julenisse “, der norwegische Weihnachtsmann, wird anwesend sein, und seine Helfer werden Süßigkeiten an die Kinder verteilen.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, dem 30. November, ab 16.30 Uhr statt.

Eine weitere Tanne aus der Frogn Kommune wird am selben Tag der Stadt Osaka in Japan übergeben.Tannen aus Norwegen werden in vielen Städten der Welt übergeben. Sie symbolisieren als “World Linking Trees”, als die Welt verbindende Bäume “Liebe, Frieden und Freundschaft”.