Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Bezirksamt Mitte hisst Fahne gegen Frauengewalt

Pressemitteilung vom 21.11.2008

Fototermin
Bezirksamt Mitte hisst Fahne „Nein zu Gewalt an Frauen“

Anlässlich des Internationalen Gedenktages „Nein zu Gewalt an Frauen“, der jährlich am 25. November stattfindet, beteiligt sich wie in jedem Jahr auch das Bezirksamt Mitte an Aktionen.

Am Dienstag, 25. November 2008, wird Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke gemeinsam mit den Stadträtinnen und Stadträten um 9:20 Uhr vor dem Rathaus Tiergarten (Mathilde-Jacob-Platz 1) die Fahne „Nein zu Gewalt an Frauen“ der Frauenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES hissen.

Vor dem Rathaus Mitte, Karl-Marx-Allee 31, und dem Rathaus Wedding, Müllerstraße 147, werden ebenfalls die Fahnen gehisst und hängen zwei Wochen als Symbol des Einsatzes des Bezirksamtes Mitte gegen häusliche Gewalt.

Am Mittwoch, dem 26. November 2008, veranstaltet das Bezirksamt Mitte eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Ferienbräute – nicht mit uns“ im Rahmen der Kampagne der Berliner Volkshochschulen zu Ferienbräuten. Die Veranstaltung wird von der Gleichstellungsbeauftragten Kerstin Drobick und der Koordinatorin „Häusliche Gewalt“ der Polizeidirektion 3, Gabriele Segeritz, durchgeführt.

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und findet im BVV-Saal in der Parochialstraße 1-3 statt.

Nachfragen bei der Gleichstellungsbeauftragten Kerstin Drobick unter Tel.: 901832048.