Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Stadtbibliothek Mitte ist in Berlin Spitze

Pressemitteilung vom 08.07.2008

Stadtbibliothek Mitte ist in Berlin Spitze
Beste Berliner Bibliothek im bundesweiten Bibliotheksranking

Die Stadtbibliothek Berlin-Mitte konnte im Bibliotheksindex BIX des Deutschen Bibliotheksverbandes (DBV) erneut Ihre Spitzenposition in Berlin unter Beweis stellen. In der Kategorie der Städte über 100.000 Einwohner belegte die Bibliothek bundesweit den 13. Platz und lag damit vor allen anderen Berliner Teilnehmern, die sich dem Ranking stellten. Insgesamt messen sich mehr als 250 Stadt- und Hochschulbibliotheken in acht Größen- oder Fachklassen als Informationsvermittler, Bildungspartner und Orte des gesellschaftlichen Lebens. Bundesweit lag bei den vergleichbaren Städten die Stadtbibliothek Würzburg an der Spitze, gefolgt von den Bibliotheken in Dresden und Chemnitz. Das BIX-Ranking enthält 17 Kennzahlen zum Dienstleistungsangebot der Bibliothek und ihrer Ausstattung durch den Träger, zum Erfolg bei ihren Kundinnen und Kunden sowie zum optimalen Ressourceneinsatz.

Maßgeblich für den Erfolg in Mitte waren insbesondere die Aspekte Auftragserfüllung und Wirtschaftlichkeit. Mit 51,5 Wochenöffnungsstunden ihrer Bezirkszentralbibliothek liegt man in der City von Berlin ganze 9,5 Stunden über dem Gruppendurchschnitt. Mit über 8 Entleihungen und 3,3 Besuchen pro Einwohner steht Mitte nicht nur im BIX weit vorn, sondern überschreitet auch die für Berlin von einer Expertengruppe gesetzten Output-Standards. Ein Erfolg, der auf dem außerordentlichen Engagement des ganzen Bibliotheksteams beruht.

Das Abschneiden der beteiligten Berliner Öffentlichen Bibliotheken zeigt aber auch auf, dass es noch erheblicher Anstrengungen des Landes bedarf, um insbesondere beim Medienetat und bei der technischen Ausstattung den Anschluss an die im BIX erfolgreicheren Städte im Bundesgebiet zu halten.

Alle Teilnehmer und Ergebnisse: www.bix-bibliotheksindex.de

Kontakt: Katrin Rosemann, Tel.: 9018 24412
Mail: rosemann@stb-mitte.de