FERIENBRÄUTE - nicht mit uns!

Pressemitteilung vom 14.05.2008

Aktion der Berliner Volkshochschulen gegen Zwangsheirat

Mittwoch, 21. Mai 2008, 18.00 Uhr
Rotes Rathaus, Wappensaal
Rathausstr. 15, 10178 Berlin

Auftaktveranstaltung mit:
Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer
Seyran Ates , Rechtsanwältin und Autorin
Dr. Necla Kelek , Soziologin und Autorin

Moderation: Ute Scheub, Journalistin und Schriftstellerin

Jedes Jahr werden Mädchen und junge Frauen aus dem islamischen Kulturkreis zu Ferienbeginn in die „Heimat“ geschickt und kommen als verheiratete, vielfach noch minderjährige Frauen zurück nach Deutschland. Andere kehren gar nicht zurück oder brechen die Schule ab. Diese Verheiratungen sollten unbedingt verhindert werden, stehen sie doch nicht im Einklang mit der freiheitlich demokratischen Grundordnung unseres Landes.
Durch gezielte Informationen und Hinweise auf Möglichkeiten der Einflussnahme im Vorfeld, soll in Berlin an den Volkshochschulen ein Beitrag geleistet werden.

Die Veranstaltung wird gefördert durch den DVV International aus Mitteln des BMZ.

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich:
Telefon: 33035014Einlass ab 17.30 Uhr