Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Berliner Netzwerk Kinderschutz - Einladung zum Pressegespräch

Pressemitteilung vom 24.04.2008

Die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen der Charité und dem Bezirksamt Mitte am

30. April 2008, 10.30 Uhr – 11.30 Uhr
im Rathaus Tiergarten, Balkonsaal
Mathilde-Jacob-Platz 110551 Berlin

wird im Rahmen einer Pressekonferenz erfolgen, zu der Sie herzlich eingeladen sind.

Das für Berlin modellhafte Vorhaben von Klinik und Bezirk zu einer am Kindeswohl orientierten vertrauensvollen und kompetenten Zusammenarbeit ist von großen öffentlichem Interesse und stellt einen weiteren Meilenstein zur Entwicklung des Berliner Netzwerks Kinderschutz dar.

Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung:
Dr. Christian Hanke , Bezirksbürgermeister und Leiter der Abteilung Gesundheit und Personal
Rainer-Maria Fritsch , Bezirksstadtrat für Jugend und Finanzen
Prof. Dr. Annette Grüters-Kieslich , Charité Campus Virchow Klinik , Leiterin des Sozialpädiatrischen Zentrums (Otto-Heubner-Centrum) der Charité
Stefan Busse , Leiter des LuV Gesundheit
Dietmar Schmidt , Leiter des LuV Jugend
Monika Goral , Allgemeiner Sozialdienst des Jugendamtes
Dr. Anke Elvers-Schreiber , Komm. Amtsärztin
Dr. Matthias Brockstedt , Ärztlicher Leiter des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes
Dr. Theodor Michael , Charité Campus Virchow Klinik, Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ), Leitung der Neuropädiatrie / Entwicklungsneurologie / Neonatologie
Christina Borgmann , Dipl.–Psych, Charité Campus Virchow-Klinikum, Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ), Koordination Kinderschutz CC17

Im Anschluss an die Pressekonferenz wird ein kleiner Imbiss des bezirklichen Gesundheitsförderungsprojekts „Gesunder Schulkiosk“ (Bildungsmarkt e.V.) gereicht.

Kontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, Telefon 9018 32267