Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Ein weiterer Meilenstein zur Entwicklung des Berliner Netzwerks Kinderschutz

Pressemitteilung vom 14.04.2008

Ein weiterer Meilenstein zur Entwicklung des Berliner Netzwerks Kinderschutz ist die Unterzeichnug der Kooperationsvereinbarung zwischen dem Charité-Centrum für Frauen-, Kinder- und Jugendmedizin und dem Bezirksamt Mitte

30. April 2008
10.30 Uhr – 11.30 Uhr
im Rathaus Tiergarten, Balkonsaal
Mathilde-Jacob-Platz 110551 Berlin

durch die Leiterin des Sozialpädiatrischen Zentrums der Charité, Frau Prof. Dr. Anette Grüters-Kieslich , den Bezirksbürgermeister, Herrn Dr. Christian Hanke und durch den Bezirksstadtrat für Jugend und Finanzen, Herrn Rainer-Maria Fritsch .

Die Kooperationsvereinbarung hat zum Ziel, eine vernetzte und enge Zusammenarbeit bei Kinderschutzfällen, aber auch bei der Vermittlung von Hilfen zur Erziehung oder zur Wiedereingliederung bei Behinderung zu gewährleisten. Sie wurde in den vergangenen Monaten gemeinsam von Gesundheitsamt und Jugendamt im Bezirk Mitte sowie den Mitgliedern der Kinderschutzgruppe der Charité – Universitätsmedizin Berlin erarbeitet. Die Vereinbarung umfasst insbesondere in Kinderschutzfragen die Beschreibung von Verfahrensweisen bei einheitlicher Dokumentation und stellt die regelmäßige Abstimmung zwischen den Leitungen der Kooperationspartner sicher. So können die jeweilig vorhandenen Kompetenzen und Erfahrungen im Sinne einer ganzheitlichen Versorgung und Betreuung von betroffenen Familien optimal genutzt werden.

Die vereinbarte Zusammenarbeit wird als beispielhaft angesehen und gilt als weiterer Meilenstein im Aufbau eines wirkungsvollen Netzwerks zum Kinderschutz. Die Charité plant daher eine Ausweitung auf andere Berliner Bezirke.

Kontakt:
Charité Kinderschutzgruppe
C. Borgmann, Dipl.-Psych.
Tel.: 030 450566627

Gesundheitsamt Mitte
S. Busse, Leiter des Gesundheitsamtes Mitte
Tel.: 030 9018 42674

Jugendamt Mitte
D. Schmidt, Leiter des Jugendamtes Mitte
Tel.: 030 9018 23384