Aktuelles zum #Coronavirus für Mitte und Berlin

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Stand 02.04.2020 10:23

Corona Teaser 620x310
Bild: Senatskanzlei Berlin

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Mitte,
liebe Berlinerinnen und Berliner,

mit dieser Übersicht an Informationen möchten wir in Zusammenarbeit mit unserem Gesundheitsamt dazu beitragen, dass Sie aktuelle Informationen für den Bezirk Mitte und Berlin schnell und übersichtlich erhalten. Halten Sie sich bitte an die Hygieneregeln, beachten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern und vor allen Dingen bleiben Sie gesund.

Aktuelle Informationen zum #Coronavirus für Berlin Mitte

  • Für Informationen zu Erkrankungen und zu Ihrem Schutz gegen das Virus Sars-CoV-2 klicken Sie auf die Seiten des Gesundheitsamts.
  • Die Corona-Hotline ausschließlich für Bürgerinnen und Bürger des Bezirks Mitte erreichen Sie unter der Tel.: (030) 9018-41000, Fax (030) 9018-33263, erreichbar 8.00 – 15.00 Uhr oder Ihre Nachricht an Corona E-Mail-Postfach

Informationen zu konkreten Hilfen für Unternehmen und Selbstständige finden Sie auf der Seite der Wirtschaftsförderung.

  • Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch telefonisch von Montag bis Freitag, 9:00 – 18:00 Uhr unter 0172 158 33 90.
zuklappen

Sie möchten sich freiwillig engagieren, um Menschen in Ihrer Umgebung zu unterstützen? Sie gehören zu einer Risikogruppe und benötigen Unterstützung bei Einkäufen, fühlen sich einsam oder wünschen sich Hilfe in anderen nicht-medizinischen Bereichen?

In jedem Bezirk gibt es inzwischen eine zentrale Anlaufstelle, die über freiwilliges Engagement und Nachbarschaftshilfe rund um Corona informiert.

Die neu gegründete Stelle für Engagement in Mitte sammelt die Hilfsbedarfe von Menschen, die ihre Wohnung nicht mehr verlassen können und die Angebote von Menschen, die ihre Hilfe anbieten können. Die Freiwilligen Agentur Mitte und das Stadtteilzentrum Fabrik Osloer Straße e.V. koordinieren die Stelle gemeinsam. Zu den Hilfemöglichkeiten zählen unter anderem Apothekengänge, Dolmetschen, Einkaufen, Fahrdienste, Telefonischer Besuchsdienst und das Kümmern um ein Tier.

  • Von Montag bis Freitag ist die Hotline zur Nachbarschaftshilfe unter Tel.: (030) 48620944 von 10.00 – 14.00 Uhr und dienstags von 10.00 – 18.00 Uhr erreichbar. Eine Online-Anmeldung ist auch möglich.
zuklappen

Dienstleistungen und Sprechstunden des Bezirksamts: Eine Übersicht des Notbetriebs bezüglich der Erreichbarkeiten erhalten Sie hier.

zuklappen
  • Alle öffentlichen Veranstaltungen sind abgesagt.
  • Der Aufenthalt auf Spielplätzen ist verboten. Zudem wird die Öffnung von Jugendfreizeiteinrichtungen und Familienzentren für den Publikumsverkehr untersagt.
  • Beisetzungen auf den städtischen Friedhöfen finden ab sofort nur noch als stille Beisetzungen und im Freien statt. Alle Feierhallen sind geschlossen. Es finden weiterhin Erd- und Urnenbestattungen statt. Trauergemeinschaften sind derzeit nur bis zu maximal 10 Personen zulässig. Die Anmeldenden der Trauerfeier müssen gemäß der Rechtsverordnung des Senats Namens-, Adressen- und Telefonlisten führen. Es sollten nur die engsten Angehörigen der verstorbenen Person an der Trauerfeier teilnehmen. Persönliche Besuche in der Friedhofsverwaltung sind ab sofort nicht mehr möglich.
  • Die bezirklichen Einrichtungen für Kultur und Weiterbildung sind geschlossen. Dazu gehören die Bibliotheken, Musikschulen, die Volkshochschule und alle kommunalen Museen und Galerien.
  • Alle öffentlichen Sportanlagen (Sporthallen, Sportplätze, Tagungsräume) werden vorerst bis zum 19. April für jegliche Nutzung gesperrt.
zuklappen

Aktuelle Informationen zum #Coronavirus für Berlin

  • Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat seit dem 28. Januar 2020 eine Hotline geschaltet, unter der sich Berlinerinnen und Berliner, die befürchten, sich angesteckt zu haben anrufen und sich beraten lassen können. Derzeit ist die Hotline stark frequentiert, weshalb es zu Wartezeiten kommen kann. Wir bitten Sie daher um Geduld und Verständnis.
    Die Hotline ist täglich von 8:00 – 20:00 Uhr unter (030) 9028-2828 zu erreichen.