Drucksache - 1729/VIII  

 
 
Betreff: Baumpatenschaften in Marzahn-Hellersdorf
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der SPDHauptausschuss
Verfasser:Glowatz, Tobias 
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
   Beteiligt:Gruppe Bündnisgrüne
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
24.10.2019 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf überwiesen   
Hauptausschuss Beschlussempfehlung
07.11.2019 
Öffentliche Sitzung des Hauptausschusses erledigt   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
21.11.2019 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
1. Antrag PDF-Dokument
2. Überfraktioneller Antrag (SPD, GRÜNE) PDF-Dokument
3. Beschlussempfehlung Hauptausschuss PDF-Dokument

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, soziokulturellen Einrichtungen (etwa Schulen, Kindertageseinrichtungen, Stadtteilzentren) sowie der allgemeinen Bevölkerung im Bezirk die Übernahme einer Baumpatenschaft und die damit verbundene Pflege (Bewässerung) für einen Baum ihrer Wahl aus dem öffentlichen Raum in Marzahn-Hellersdorf zu empfehlen.

 

Das Bezirksamt soll dazu ein entsprechendes Format (bspw. zur Meldung, für welchen Baum eine Patenschaft übernommen werden soll) entwickeln und das Projekt öffentlichkeitswirksam begleiten und bewerben. Vorschläge für konkrete Bäume soll das Bezirksamt dazu im ersten Quartal 2020 in der Kommunalpresse veröffentlichen.


Der Hauptausschuss hat in seiner Sitzung am 07.11.2019 o. g. Drucksache beraten und empfiehlt der BVV einstimmig, mit 15 Ja-Stimmen, den Antrag zu beschließen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen