Drucksache - 1617/VIII  

 
 
Betreff: Zu den steigenden Schülerzahlen in Marzahn-Hellersdorf
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der CDUFraktion der CDU
Verfasser:Günther-Wünsch, Katharina 
Drucksache-Art:Große AnfrageGroße Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beantwortung
22.08.2019 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf beantwortet   

Sachverhalt
Anlagen:
1. Große Anfrage PDF-Dokument

Das Bezirksamt wird um Auskunft gebeten:

 

  1. Welche Zahlen liegen dem Bezirksamt bezüglich der Schülerzahlen für die kommenden zwei Schuljahre sowohl im Grundschulbereich als auch für die weiterführenden Schulen vor?
     
  2. Welche Maßnahmen gedenkt das Bezirksamt zu ergreifen, um der wachsenden Schülerzahl rechtzeitig gerecht zu werden?
     
  3. Welche Auslagerungsstandorte / Drehscheibenstandorte will der Bezirk nutzen, um mögliche Sanierungen / Erweiterungsbauten von Schulen umzusetzen?
     
  4. Welche Rolle werden die Regionalverbünde im Rahmen Schulplatzkapazität verbunden mit Sanierung, Erweiterungs- und Neubauten spielen?

 

Erklärung:

Pünktlich zu Beginn des Schuljahres 2019/2020 war der Presse aus einer öffentlichen Stellungnahme des Senats zu entnehmen, dass die Schulplatzmisere noch viel gravierender ist, als bisher angenommen, und in den kommenden Jahren bis zu 25.000 Schulplätze fehlen werden. Bei dieser Rechnung wird Marzahn-Hellersdorf keine Ausnahme bilden. Aufgrund schon vorhandener maßloser Überbelegung an einzelnen Schulen (insbesondere Grundschulen) und dem Fehlen von zahlreichen Schulplätzen an weiterführenden Schulen bereits in diesem Schuljahr scheint es mehr als geboten, sich mit dieser Thematik ernsthaft zu beschäftigen. Um nicht in den nächsten Jahren weiterhin Arrondierungen von Einzugsgebieten bzw. Verdichtung von Schulplätzen an vorhandenen Standorten zu betreiben, scheinen Ergänzungs- und Neubauten unumgänglich. Um diese auch sinnvoll umzusetzen und zu errichten, benötigt es vor allem Ausweichstandorte, sogenannte Drehscheibenstandorte. Die Vergangenheit zeigt uns, dass bei diesem Thema vor allem die Regionalverbünde eine entscheidende Rolle spielen sollen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen