Drucksache - 1756/VII  

 
 
Betreff: Zur Ortsumfahrung Ahrensfelde
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Ausschuss für Siedlungsgebiete, Verkehr und LandschaftsplanungAusschuss für Siedlungsgebiete, Verkehr und Landschaftsplanung
Verfasser:Martin, Johannes 
Drucksache-Art:AusschussantragAusschussantrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
29.01.2015 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf vertagt   
26.02.2015 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
1. Ausschussantrag PDF-Dokument

Die BVV möge beschließen:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sowie dem Brandenburger Landesbetrieb Eberswalde für eine grundsätzliche Überprüfung der derzeit favorisierten Variante für die Ortsumgehung Ahrensfelde einzusetzen.

 

Dabei ist eine Linienführung zu entwickeln, die die Ortsteile nicht städtebaulich voneinander isoliert und zugleich eine Entlastung der Anwohnerinnen und Anwohner sowohl auf Marzahner als auch auf Ahrensfelder Seite gewährleistet.

 

Hierzu soll eine Abstimmung zwischen der Gemeinde Ahrensfelde und dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf für eine gemeinsame Position erfolgen.


Begründung:

 

Die Ortsumfahrung Ahrensfelde soll Anwohnerinnen und Anwohner in Marzahn Nord sowie in Ahrensfelde von Durchgangsverkehr entlasten. Seit geraumer Zeit gibt es keinen neuen Sachstand zur Planung der Ortsumfahrung. Anfang 2014 hat der Bund seine Finanzierungszusage in Frage gestellt, sodass statt Entlastung weiterhin Stillstand droht. Es ist daher notwendig, dass sich die betroffenen Gemeinden erneut verständigen, um gemeinsam neue Impulse in das Verfahren zu bringen.

 

Abstimmungsergebnis: 5 Ja-Stimmen, 2 Nein-Stimmen, 7 Enthaltungen

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen