Drucksache - 1753/VII  

 
 
Betreff: Wie weiter mit dem Personalabbau?
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der PiratenparteiFraktion der Piratenpartei
Verfasser:1. Geppert, Marcel
2. Ostehr, Steffen
 
Drucksache-Art:Große AnfrageGroße Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beantwortung
29.01.2015 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf beantwortet   

Sachverhalt
Anlagen:
1. Große Anfrage PDF-Dokument

Das Bezirksamt wird um Auskunft gebeten:

 

  1. Wie ist der aktuelle Umsetzungsstand zu den Vorgaben zum VZÄ-Abbau des Senats?
     
  2. Welche Maßnahmen wurden seitens des Bezirksamts ergriffen, um den vom Senat geforderten VZÄ-Abbau im Bezirk abzumildern oder zu stoppen?
     
  3. Wie schätzt das Bezirksamt die Chancen ein, dass die Forderung aus dem Rat der Bürgermeister nach zusätzlichen 1.234 VZÄ für die 12 Berliner Bezirke vollständig umgesetzt wird?
     
  4. Wie beurteilt das Bezirksamt die Aussage eines Vertreters der Regierungskoalition im Abgeordnetenhaus von Berlin, dass die Bezirke den Mehrbedarf für die 1.234 zusätzliche VZÄ nicht begründen können (Zitat: "Ich warne davor, mit Verweis auf die wachsende Stadt pauschal Stellen einzufordern, die man nicht begründen kann."; Berliner Morgenpost vom 03.01.2015)?
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen