Drucksache - 1590/VII  

 
 
Betreff: Straßenbenennungen im Bereich Hellersdorf
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der SPDAusschuss für Siedlungsgebiete, Verkehr und Landschaftsplanung
Verfasser:Seichter, Norbert 
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
04.09.2014 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf überwiesen   
Ausschuss für Gleichstellung und Menschen mit Behinderungen Stellungnahme
30.09.2014 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gleichstellung und Menschen mit Behinderungen vertagt   
04.11.2014 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gleichstellung und Menschen mit Behinderungen vertagt   
06.01.2015 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gleichstellung und Menschen mit Behinderungen erledigt   
Ausschuss für Kultur und Weiterbildung Stellungnahme
01.10.2014 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses Kultur und Weiterbildung vertagt   
07.01.2015 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses Kultur und Weiterbildung mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Siedlungsgebiete, Verkehr und Landschaftsplanung Beschlussempfehlung
21.01.2015 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Siedlungsgebiete, Verkehr und Landschaftsplanung mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
29.01.2015 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf mit Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
1. Antrag PDF-Dokument
2. Stellungnahme AS Gleichstellung und Menschen mit Behinderungen PDF-Dokument
3. Stellungnahme AS Kultur und Weiterbildung PDF-Dokument
4. Beschlussempfehlung AS Siedlungsgebiete, Verkehr und Landschaftsplanung PDF-Dokument

Neuer Betreff: Straßenbenennungen im Bereich Hellersdorf

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, künftig im Bereich der Ortsteile Hellersdorf (-Mitte, -Ost, -Nord) zu benennende Straßen oder Plätze nach folgenden Persönlichkeiten zu benennen (Auflistung in prioritärer Reihenfolge):

 

Lili Grün

Lin Jaldati

Pola Negri

Gisèle Freund

Lotte Lenya

Mascha Kaléko

 

Begründung:

Die AG Straßenbenennungen hat in ihrer Sitzung vom 10.12.2014 diverse Vorlagen zur Benennung von Straßen im Bezirk Marzahn-Hellersdorf nach berühmten Frauen  eingehend beraten und dabei unter Einbeziehung des Heimatvereins und der bezirklichen Kommission Gedenkorte für jeden Ortsteil eine Prioritätenliste erarbeitet.

 

 

Ursprungsdrucksache:

 

Betreff: Benennung einer Straße nach Lili Grün

 

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, eine Straße im Bezirk Marzahn-Hellersdorf nach der Dichterin Lili Grün zu benennen.


Der Ausschuss für Siedlungsgebiete, Verkehr und Landschaftsplanung hat in seiner Sitzung am 21.01.2015 o. g. Drucksache beraten und empfiehlt der BVV mehrheitlich, mit elf Ja-Stimmen, zwei Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen, den Antrag auf Vorschlag der AG Straßenbenennung in folgender geänderter Fassung zu beschließen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen